Volltext: Rings fallen Sterne

12 
Händefassen 
Wind aus den Rosengärten 
löscht deine Schmerzen aus. 
Sonne hat unser Haus aufgetan 
weile in meinem glänzenden Zimmer. 
Stelle dein Seelchen in die Vase mit hellgrünen 
Birken 
zag will ich Wächter sein. 
Schimmer und Schein ist alle Welt 
rot und golden alle Stunden erhellt 
fern hergetragen in das Nun. 
Weile vor mir. 
Morgen verschlingt uns der jegliche Tag. 
Heut nachtigallen noch alle Sterne. 
Wind aus den Rosen will mit uns reden. 
Duftreich entblühn wir uns in den Schoß.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.