Full text: Monatsschrift des Württembg. Vereins für Baukunde in Stuttgart (1898-1904)

Figurentafel zu dem Vortrag 
Ueber die hydrologischen Beobachtungen und Messungen in Württemberg. 
Verteilung der Jahresniederschläge in 20 jähr. Mittel. 
iinfluss grosser Stauanlagen auf d.Wasserführunge.Flusses. 
Vergleich. derWasserstandsbewegungen der Russe: 
Jller - Argen -und- Donau-Enz. 
Vergleich derjährLWasserstandsbeweg- d.Flüsse a.d.Hochgfb.uacLMitte'igeb. 
Gemittelte Monatswasserst 
im Durchschnitt der dO Jähre iS 
Heilbrom 
Bodensee - 
Wechsel d. WassergeschwmdigKt. i. e.Vemkalebene 
Fig.7. 
s Oberflächerniieschwmdi&Kett 
SeKundlWassermenge als Körper dargestellt. 
Fi§.8. 
Mittl Geschwind 
"vl’i'öÄiü 
Sohl.Qeschw 
acbea-FlussquerproKl- 
acbda=Wasseroberfläche. 
4KK -Linie öleicher Geschwindigkeit, 
cdsec - GeschwindigKeUemn einerVertiKalebenft 
Hefe von od=Oberfläöhengeschw. 1 inderseiben 
055-065H. es -SoKlenöesctwmdigKt.) Ebene. 
’ C 
Cß&-0,75V o 
Mittl Ceschw.i tanzen 
j Hussprof=68-v2%der 
grösst Oberst. Cesohw. 
Einfluss der Querprofilgestalt a.d.Wassermengencurve. 
FLg.9§. ^ Fig.9t. 
Fluss quer pro fil | Wassermengen-- Curve. 
Mittl jähr! Niederschl u Abflussmengenim Linie d Yerh.zwischenNtederscM.u.AbRuss im 
Enzthal i.d6Jahreni89t-95Uii.tdSek.adqten. Bathal i.d.5Jahr.l891-9BinFroz.a.'NiederschL
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.