Title:
Bauzeitung für Württemberg, Baden, Hessen, Elsaß-Lothringen
Shelfmark:
XIX/1085.4-6,1909
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1499766280559_1909/168/
EITUN» 
FÜR WÜRTTEMBERG 
BADEN HESSEN EL 
SAS S - LOTHRINGEN 
Inhalt: lieber Abwasserreinigung. — Zur Hebung des Teohnikerstandes. — Zur Erhaltung alter Guts 
höfe. ■— Die Einwirkung der Entwicklung des Eisenbetonbaus auf die wirtschaftlichen Interessen des 
Bauhandwerks. — Yereinsmitteilungen. — Wettbewerbe. — Kleine Mitteilungen. — Personalien. — 
Briefkasten. 
Alle Rechte Vorbehalten 
Heber Abwasserreinigung 
Von Baurat Neuffer 
(Vgl. die Artikel in dieser Zeitschrift von 1904 Nr. 47, 48, 49 und 1905 Nr. 25, 31, 38, 39) 
Die Wirkung der in dem württembergischen, seit 
1. Januar 1902 in Kraft getretenen Wassergesetz ent 
haltenen Bestimmungen zum Schutze der öffentlichen 
Gewässer gegen Verunreinigung macht sich immer deut 
licher fühlbar. Während früher bei dem Entwerfen 
größerer und kleinerer Bauten die Frage nach der un 
schädlichen Beseitigung der Abwasser kaum berührt 
wurde, tritt sie jetzt mehr und mehr als eine wichtig 
zu nehmende Aufgabe in den Vordergrund. 
Die Lösung dieser Aufgabe ist ebenso mannigfaltig, 
als die moderne Industrie und das gewerbliche Leben 
vielseitig sind. 
W er sich etwas näher in der einschlägigen Literatur 
umsieht, kann sich des Eindrucks nicht erwehren, daß 
dem Techniker in den größeren Städten und Industrie 
bezirken durch die Abwasserfrage schwierige und große 
Aufgaben gestellt sind; im Zeichen der Abwasserklärung 
stehend, kann man von einem wahren Ringen nach Ueber- 
windung der entgegenstehenden Schwierigkeiten reden. 
Es ist keine Frage, daß die Einrichtung geordneter 
Ortskanäle und die steigende Vorliebe für das Wasser 
klosett wesentlich zu der Verschmutzung der öffentlichen 
Gewässer beitragen und dazu nötigen, diesem Mißstand 
zu begegnen. 
In den alten gemauerten Dolen konnten die Schmutz 
stoffe ausfaulen und etliche Zeit liegenbleiben. 
Bei den modernen Kanalnetzen ist aber die Losung: 
die Unreinigkeiten so rasch und gründlich wie möglich 
Einzelheiten für den Unterbau. (Fig. 1—5) 
Bemerkung: Die Kalotten werden von der Firma Krutina & Möble in Untertürkheim, die Betonbalken von der Scbwenkschen Zementfabrik in Ulm geliefert.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.