Full text: Alt-Stuttgarts Baukunst

21 
tHervorragende (ßrivatßäuser 
aus der erßen fff äffte des XIX fen fJaßrßunderts. 
180h. fKfeiner Fazar, als cfifberßcßes fKaffeeßaus erbaut von fdzef. Fafkon abgebrocßen 
und ‘Fassade geändert. 
1818. Friedricßßraße Fr. 15, nacß Gntwurf von Sabrief, später Feuerfeinfcßes, jeßt F>uver= 
noyfcßes Seßcßäflsßaus. 
1818. Friedricßßraße Fr. 2h, nacß Ff an von Fifcßer. ßßuvernogfcßes ‘Woßnßaus. 
1820. Feckarßraße Fr. 12 fd und F cfcßiedmayerßcßes fjfaus, Ffan von Sroß. 1880 fduf= 
und Umbau. 
182h. fKönigßraße Fr. hl, cfcßufzfcßes fffaus, Grßes Sebäude mit großer ßadeneinricßfung 
mit Saferie und fonßigen Grrungenfcßaften neueßer Zeit nacß Farifer Flußer, eigens 
von fKönig ‘Wifßefm anerkannt, Später umgebaut. 
1828. Fofygon, ßeutiger Friedricßspfafy, nacß Gntwurf von Jfßouret. Sebäude Friedricß= 
ßraße Fr. 3 und 5 und fKronenßraße Fr. 23 und 25, festeres 1852 Fafais des 
Frinzen Weimar, 
1828. Friedricßßraße Fr, 5, fßaron von Köder, Ffan von (groß. 
1831. ‘Wifßefmßraße Fr, 1h, fdktien =Frauerei. ‘Wirtscßasts =Sebäude. Ffan von Fartß. 
1885 Fassade renoviert. 
1831. Flarienßraße Fr. 5, das scßon erwäßnte fjfaus Gcke csopßienßraße. ‘Werkm. fffeimscß. 
1831. Flarienßraße Fr. 7, Gdce csopßienßraße, später fKreditverein. ‘Werkm. ‘Weiß. 
183h. (großer Fazar, fKönigßraße Fr. 3h — 38, umgebaut von ‘W. Fraunwafd 1888. 
1837. fKanzfeißraße Fr. 55, Ffan von ßinck. 
1837. fdffeenßraße Fr. 22, Stirnbrandßßes fffaus. Ffan von Saab. 1883 fdn= und Umbau. 
1838. fKanzfeißraße Fr. 35, Saabs eigenes ‘Woßnßaus, von Saab sefbß erbaut. 
1838. Ffübingerßraße 33, erbaut von fdrcßitekt Feisbartß, erßes fffaus in roßem fßack= 
ßeinbau, Fassade und Grdgescßoß jefyt geändert. 
18hO. Faufinenßraße h7, ‘Württembergiscße Feuer ersicßerung. Ffan von Saab. 
18h0. Faufinenßraße Fr. h2—hö, das scßon erwäßnte Ößertagscße fffaus. Ffan von Gßef 
18h2. Forofßeen - Ffaß Fr. 2, das Srüne fffaus. 
18h2. fKronenßraße Fr. 52, Fusßßcßes Sesandscßastsgebäude. Ffan von ßeins. 
18h2. Feckarßraße Fr. 5, Fißormsscßes fffaus, gotiscß, erßes und einziges fffaus im c Vene= 
zianer-cstif. Ffan von Saab. 
18h2. Feckarßraße Fr. 7, pfaßifcßer Scßmuck von Fros. ‘Wagner, Ffan von fKnapp. 
18h2. Flarktpfafy Fr. 18, Saßßos zum fddfer, Ffan von fffeimscß. IQOh/1905 Fassade erßößf. 
18h2. Faufinenßraße Fr. 5, cscßufzscßes fjfaus. 
18h5. fKönigßraße Fr. 19 F, fJLutenrietßscßes fjfaus an csteife des Kappscßen Sarfens.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.