Full text: Erste Abtheilung. Eiserne Brücken. Heft I (1,1)

a> 
3 
Anzahl | 
Gewicht j 
Gewicht 
g h - 
ci 
U 
o 
<g 
OD 
Gewichts-Berechnung. 
Fuss 1 Fuss 
oder 1 oder 
1-Fuss. □-Fuss. 
Ganzen. 
Pfund. 
I. Schmiedeeisen. 
1 
2 
Bleche der Hauptträger 15' 8" lang, 2' 5" breit, 3 / 8 stark 
. . . = o-Fuss 
75,70 
15,01 
1136 
2 
2 
Bleche der Hauptträger 8' lang, 2' 5" breit, 3 / 8 " stark . 
. . . - □-Fuss 
38,67 
15,01 
580 
3 
4 
Blechlaschen 1' 11" lang, 11" breit, y 4 " stark . . . 
. . . = a-Fuss 
7,00 10,01 
70 
4 
8 
Winkeleisen der Gurtungen 3" . 3". 72", 23' 8" lang 
. . = lfnde Fuss 
189,33 
9,25 
1751 
5 
4 
Flacheisen der Gurtungen 23' 8" lang, 8" breit, 72 stark . . 
. . = lfnde Fuss 
94,67 
13,34 
1263 
6 
20 
Winkeleisen zur Befestigung der Querträger an die Hauptträger 272" . 2Vs" . Vs", 
2' 4" lang 
. . = lfnde Fuss 
46,67 
6,25 
292 
7 
5 
Bleche der Querträger 8' i 6 / 8 " lang, 1' 4" breit, */ 8 " stark . 
• . . = □-Fuss 
54,24 
15,01 
814 
8 
10 
Winkeleisen der Querträger 2‘/ 2 " . 2y 2 ". 3 / s ", 8' 1" lang 
. . = lfnde Fuss 
80,83 
6,25 
505 
9 
10 
Winkeleisen der Querträger 2(4". 27s" . s / 8 ", 8' 74“ lang . . 
. . = lfnde Fuss 
80,21 
6,25 
501 
10 
10 
Blechtrapeze der Querträger Vs“ stark iä\\ . . . . 
. . . - a-Fuss 
4,17 
15,01 
63 
11 
20 
Winkeleisen an den Blechtrapezen 27s" x 27*" x 8 / 8 ", 
8" lang . = lfnde Fuss 
13,33 
6.25 
83 
12 
32 
Winkeleisen zur Befestigung der Schwellenträger a. d. Querträger 272". 27 2 ". s / 8 ", 
V 3" lang 
40.00 
6,25 
250 
13 
8 
Schwellenträger 1-Eisen (Phönix, Profil Nr. 12a) von */ 8 " Stegstärke, 5' 8" lang 
= lfnde Fuss 
45,33 
33.00 
1496 
14 
4 
Bleche zur Befestigung der Diagonalen 72" stark „ 
VA 
• i'jrt 
3,37 
20,02 
67 
(fr 
• =n-luss 
15 
4 
Bleche zur Befestigung der Diagonalen 72" stark ^ 
• '• = Q-Fuss 
2,16 
20,02 
43 
16 
12 
Bleche zur Befestigung der Diagonalen 6 3 / 4 " lang, 6 3 / 8 " breit, •/," stark = Cj-Fuss 
3,59 
20.02 
72 
17 
4 
Bleche zur Befestigung der Diagonalen Va" stark . 
1/e 
• u 
( WA’ 
r . . . = a-Fuss 
1,64 
20.02 
33 
18 
8 
Diagonalen 9' lang, 3" breit, 72“ stark 
. . — lfnde Fuss 
72,00 
5,00 
360 
19 
16 
Blechwinkel zur Befestigung der Schwellen an den Schwellenträgern 77s" lang 
5" breit. y 2 " stark 
4.17 
20,02 
83 
20 
16 
Schrauben zur Befestigung der Schwellen mit Mutter und Unterlegscheibe Vg" stark, 
872" lang 
— 
— 
40 
21 
2 
Flacheisen zur Verbindung d. einzelnen Schwellen 272". ' V' 
22' 4' 
' lang = lfnde. Fuss 
44.67 
2,08 
93 
22 
8 
Winkeleisen au den Hauptträgern zur Befestigung des Trottoirs 2 7a" • 2(4" ■ 3 / 8 ", 
2' 4" lang 
18,67 
6,25 
117 
23 
18 
Winkeleisen der Trottoirs 2(4". 2(4" . 3 / 8 ", 35" lang 
. . = lfnde Fuss 
61,50 
6,25 
384 
24 
18 
Winkeleisen der Trottoirs 2 X 4" . 272" . 3 / 8 ", 2' 8" lang. 
. . = lfnde Fuss 
48,00 
6,25 
300 
25 
18 
Geländerstützen 1" □. 4' lang 
72,00 
3,33 
240 
26 
2 
Winkeleisen der Geländer 1(4 . 1*4" . (4", 23' 8" lang. 
. . = lfnde Fuss 
47,33 
2,30 
109 
27 
2 
Flacheisen der Geländer l'/ 2 ". 74". 23' 2" lang . . . 
. . = lfnde Fuss 
46,33 
1,25 
58 
28 
32 
Diagonalen der Geländer 1(/ 4 ". V 4 , 3' 10" lang . . . 
'. . — lfnde Fuss 
22,67 
1.04 
128 
29 
4 
T-Eisen zur Absteifung der Hauptträger an den Auflagern (Phönix, Profil Nr. 28) 
2' 4" lang 
9,33 
12,30 
115 
30 
4 
Auflagerplatten,, unter die Enden der Hauptträger genietet 1' 
9" lang, 9" breit, 
*4" stark 
. . . -- □-Fuss 
5,25 
20.02 
105 
31 
8 
Steinschrauben mit Muttern und Unterlegscheiben 1(4" stark, 12" lang .... 
__ 
— 
66 
32 
4 
Stifte zum Festhalten der Brücke an einem Auflager, 1" 
stark 
— 
— • 
4 
33 
74 
Füllringe, im Durchschnitt */ 8 Pfd. schwer 
. 
— 
28 
34 
Hierzu für Nietköpfe und zur Abrundung 274 % des Gewichtes 
an Schmiedeeisen . 
— 
— 
251 
Summa Schmiedeeisen 
— 
— 
11500 
II. Gusseisen. 
35 
4 
Auflagerschuhe a 139 Pfd 
— 
— 
556 
Summa Gusseisen 
— 
556 
in. Blei. 
36 
8 
Steinschrauben zu vergiessen ä 8 Pfd 
— 
— 
64 
37 
11 
Bleiplatten unter den Auflagerschuhen 1' 10" lang, 1' 3" breit, 7 
stark = a-Fuss 
9,17 
3,70 
34 
Summa Blei 
— 
98 
IV. Holz. 
Oubik- 
fuss. 
Gew. per 
Cubik- 
fuss. 
38 
20 
Querschwellen 7' 9" lang, 11" breit, 6" stark . . . . 
71,04 
40,00 
2842 
39 
Bohlenbelag der Trottoirs 23' 8" lang, 4" breit, 2" dick . . 
15,78 
40,00 
631 
1 
Summa Holz 
86,82 
— 
3473 
Taf. 3. Gerade Balkenbrücken mit Blech- 
träger n. 
A. Blechbalkenbrücken mit Hauptträgern und den Fahr 
schienen auf Querträgern. 
Diese in Fig. 1—9 dargestellte Brücke der Venlo- 
Hamburger Bahn mit 6,27 Mtr. (20' pr.) lichte Weite 
überführt ein Geleise mittels zweier, 0,78 Mtr. (2' 6" pr.) 
hoher, 7,49 Mtr. (23' 8" pr.) langer Blechträger und neun 
je 32,5 Cmtr. (12 x /g" pr.) hoher, 2,56 Mtr. (8' 2" pr.) 
langer Querträger, worauf, ausser dem Bohlenbelag, die 
Fahrschienen liegen und vermittels schmiedeiserner, 17,75 
Cmtr. (6 3 / 4 " pr.) breiter, 18,75 Cmtr. S 1 /*" pr.) langer 
Lagerplatten, Klemmplättchen und 2 Cmtr. ( 8 / 4 " pr.) 
starker Bolzen mit doppelten Muttern befestigt sind. Die 
beiden Bankette ruhen auf je neun dreiekigen, von aussen an
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.