Full text: Deutsches Baugewerks-Blatt : Wochenschr. für d. Interessen d. prakt. Baugewerks (Jg. 45, Bd. 4, 1885)

Jd2 
Berlin, den 1. November 
1885. 
eurse⸗ 
Neue Folge: 
1. Jahrgang. 
Aer ganzen Reihe 
. Jahrgang. 
TD bu 
Wochenschrift 
ür die 
Interessen des praktischen Baugewerks 
Mit betonderer Berücksichtigung der 
Erfindungen im Hochbauwesen aller Länder. 
Redaktion: * 
R. Maltthey. 
Unter Mitwirkung erster Krafte. 
FF rür nraktische Baukunlst (45. Jahrgang). 
Zu beziehen durch alle Buchhandlungen und ootam 
Zeitungslifte pro 18333 Nr. 1445. 
Inserate 
vro Syvaltzeile O,25. Wiederholungen mit Rabatt 
C 
Peue Zolge von 
Am 1., 10. und 20. jedes Monet Nu 
Preis pro Quartal Mark. 
Einzelne Nummern äà 03355 ME. 
1 
Expedition des« .Deuts 
Nedaktion und Expedition: Berlin M.. Lützow⸗ Str⸗ 
Inhaltsverzeichnisßß: Die Gestaltung und Konstruktion der Fenster. (Illustr) J. — Das Wassergas in seiner Anwendung zu häuslichen und industrie lle 
Zwecken. — Mittheilungen aus der Praxis: 1. Ein Fortschritt in der Herstellung von Fußböden. 2. Zerstörung einer Straßenbrücke durch Feuer. 
3. Rauchverbrennung. 4. Gußeisen nund Schmiedeeisen. — Berichte aus Berlin, Dresden, München. — Entscheidungen. — Konkurrenzwesen. — Bautechnische 
Notizen. — Brief- und Fragekasten. — 
Berlag v. B. F. Voigt in Weimar. 
Theorie und Praxis 
Kemmerich u. . 
hummi- Guttaperchawaarén-Fabrik 
Berlin 8W I11. Bernburgerstr. 18, 
empfehlen in bewälertesten Qualitäten 
zu billigen Preisen: sämmtliche Gummi— 
Fabrikate zu technischen Zwecken, wie 
Druck- und Leitungsschläuche, Sauge— 
Spiral⸗) Schläuche für Baupumpen 
dydrophoren ꝛ⁊c., Verdichtungen und 
Klappen, Walzenbezüge, Buffer, Läufer, 
Matten und Teppiche ꝛc. 
Patentgummi- und Guttapercha— 
Fabrikate. 
Haufschläuche, roh sowie innen bis 
zu 10 Atmosphären Druck mit Gummi 
jedichtet; Fener-Eimer, wasserdichte 
Pläne. 
Selbstschmierende Stopfbuchfen— 
Backung; Asbest-Fabrikate. 
aus Prima engl. 
3 Kernleder, Gummi 
Treibriemen Guttapercha, Hansß. 
Baummolle 
AuserpEnung mittelst wesentlich verbessertem Koks Korb 
2 
J. Keidel's Patent-Schnelltrockner. 
Mo. 1 mit Mantel und Deckenschutzschirm 20 Mk. 
WBatent-Mäntel zu alten Koks-Körben 1 Mk. pro Kilo. 
Ventilatoren aller Systeme. 
J. Koidol. Berlin W. O,. Filialo Käuffer & Co. 
4eichenkunst 
der 
für 
Handwerker, Techniker und bildende 
Künstler. 
Ein Vademekum über alle Zweige 
und Gebiete des 
Zeichnens 
ach den neuesten Erfindungen, Er⸗ 
iahrungen und den bewährtesten 
Methoden. 
Vierte Auflage 
neu bearbeitet von 
B. Gründling u. F. Hannemann, 
Architekten in Leipzig. 
Mit Atlas von 30 Foliotafeln, 
enthaltend über 500 Figuren. 
Borrätig in allen Buchhandlungen. 
Gute Brodstelle für 
Simmermeister. 
Ein in einer kleinen verkehrsreichen 
Stadt im Herzogthum Lauenburg un—⸗ 
nittelbar an einem schiffharen Fluß 
ind dem Bahnhofe belegener 
großer Zimmerplatz 
nit den vorhandenen Gebäuden, dem 
hHeschäft und dem Inventar soll unter 
»er Hand an einen strebsamen solventen 
zimmermeister verkauft event. vervachtet 
werden. 
Off. sub O. 439 (Simmerplatz) bef. 
d. Exp. d. Deutsch. Bauztg., Berlin 8W. 
Stierlin' stische Federband 
eignen sieh vorr 
ODampframmen 
nit endsoser und rcionfender Kette 
Tlich z2um 
sel hssttihàtigen 
Deffnen oder Schliessen von Thuren u. Operlichts- 
lugeln. Din Kind ist im Stande, ein noch so hoch 
iangendes Fenster durch blosses Ziehen an einer 
Schnur zu öffnen u. z2u schliessen. Leichtes Reinigen 
ler Fonstoer ist durch meinen eschlag ermöglicht. 
Gottfeied Stierlin 
0 
2HIS I. 
owie auch direkt wirkende Damp' 
a ubauen als Spezialies* un 
halten auf Lager 
Aenc“ &Hambrock 
Offtonsgeon bhbei Alftona— 
Zu haben in allen gröss eren 
Bisenwaarenhandlungen, 
n Berlin bei Boencke u. Thormann. Kommandantenstrasse 49 und bei Alb. Gossen, Hotfschlossermstr., in Dresden bei 
e J Richter u. Beriin, in M. Gladbach bei Geb. Hollweg. 
rasssel 1870 Wian 1878. RR öurt a. M. 1881. Zürieh IXX. Tentitz und vViz2z0 1884
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.