Full text: Deutsches Baugewerks-Blatt : Wochenschr. für d. Interessen d. prakt. Baugewerks (Jg. 49, Bd. 8, 1889)

Anzeigen. 
—* 
lauerhafteste und gediegenste aller Bedachungen, geeignet fur jede Dachneigung. 
Da dio Kupferpreise heute nur noeh Halb so Hochh sind, als früher. so ist diese Bedachung bei ihrer Jahrhunderte langen Dauer 
iient mehr theuer zu nennen. 
Dccelihleche in allen Stirken 8 Dimqusionen tiefert 
G6ietzæen's Fidam. Kupferwerke in Bautzen. 
Prämiirt mit der Könicl vreuss. Toldenen Staatew»daile. 
Ofenschiehberpapier 
in Rollen von 100, 125, 150 und 188 em Breite 
offerire zum ermäßigten Preise von Mark 30 
per 100 Kilo ab Berlin. 
F. Lüdecke, Berlin 8W. Lindenstr. 43. 
4 
Die Wurttom hergische 
olzwaaren-Hanufactur Esslingen a. H. 
—XR 
mpfiehlt ihre Spezialitäten: 
3 mit Riemen-Durchzug und schrägen 
Roll-Jalousien bu,aeee 
der solidesto, praktisehste und eleganteste fenster· 
saden der Kegenwart. A 
A Vor d.zanhir.sehleont. Nachahmunq. wird gewarnt. Ac 
3 die Stãbe mittelst Stahlplättchen 
Rolllalousien, verstellbar. 
RtRollLaden, auf Leinwand oder Drell geleimt. 
(Sommer-Jalousien) in Serlei Kon- 
zug lalousien struktionen, darunter die vorzüg- 
ehe Konstruktion J). R.-P. 9624, bei welcher die 
Gurten durch rostfreie Metalle ersetat sind 
Die Fabrikate derselben sind renommirt durch ihre 
unũhertroffenen Konstruktionen, exacte, tadellose Arbeit und, 
uils sehr wichtig bei diesen Artikeln, durch ihr prachtvolses, 
ꝛinstjanriges Holz. Das Einsetzen am Hause wird auf jede 
nttfernung übernommen 
2werke im payrecren Hoc 
— rge im eigenen Betriebe. 
Tapeten. 
Naturelltapeien von 10 Pfg. an 
Glanztapeten „ 30 
Goldtapeten 20 
in den schoͤnften und neuesten Mustern. Mufster— 
karten überallhin franco. 
Gebrüder Ziegler in Minden in Westsalen. 
Polytechnische buchsundlung 
—IL 
MIOhrenstrasse No. O, 
in der Nahe der Leipziger Strasse und des 
Architekten-Vereins-Hauses. 
arbsstes Lager aller Werke der Bau- und In- 
geneur-Gisssenschatt sowie der Maschinen- 
pecimik. Reélche Suswahl, von vorlagewerken 
fur arenuitektonisehs und kunstgewerbliche 
wecke. armiseige hesorgung von 2oit- 
ciristen unãa Lieferungswerken. Technisches 
Antiquariat. 
Billige Prelse. Bequeme Theiszahlungen. 
BZau-Katalog. „aAbth. Hoehbaukunde?“ 
oeben erschienen 
Pinladung zum Abonnement auf den soeben 
beginnenden VI Jabroang von 
Architectonische R undechau. 
Formulare zu 
Kostenanschlägen 
— auf 12pfündigem holzfreien Kanzleipapier gedruckt, 
25 Bogen für 60 A— empfiehlt A. Spektorek, 
Colmar i. P. 
NB agen auf Wunich gratis u. franco 
—AX 
au ALlen Gebièéten der Baukunst 
herausgegeben von 
Ludvwig LEisenlohr un Carl Meigle 
Architekten. 
für für 
bemeniplatten Hauseranstrien 
jeder Art, und Fugenmörtel, 
dement- u. wetterächt. XalxK- u. lichtächt, 
liefern in hönMMäMSTGS Auswahl untor 
GArTABXIGC— der Brauchbarkeit z2u den 
DIIiISStenm Preisen 
— —ñ 
Monatlich eine Lieferung à l Mark 50 Pfennige. 
Zzu peziehen durch alle Buchhandlungen und Postanstalten. 
Prima Re- 
ferenzen. 
Farbenfabrik Auster 
. ti 
—XD 
erlus r!!I. En—⏑ιν S. 
In wenigen Exemplaren ist noch vorräthig und wird gegen Einsendung franko, gegen 
Nachnabme unfrankirt geliefert: 
Deutsches Baugewerksblatt. 
Jahrgang 1888 vollständig nur Mark 4,—. 
Jahrgang 1883— 1888 statt Mark 64—— nur Mark 20.— 
Zu jedem Jahrgang ist ein ganz ausführliches Sachregister vorhanden, wodurch man 
auf das Schnellste über jeden —8 aus dem Gebiete des Hochbaues und der damit 
zusammenhängenden Zweige Austunft erhalten kann. 
A die Jahrgänge ersetzen eine vollständige Bibliothek. — 
Berlin W., Lütowstraße )y7. Expedition des Vaugewerksblatkes. 
Jahroang 1889 kostet bei jeder Pofanstalt Mark L— pro Vierteliabr 
bräfl. dtolberg-Mernigerödische 
Factorei in Ilsenburg a. H. 
Specialitãt: Baugquss 
nach Zeschnung oder vorhandenen 
Modoellon. 
General-Vertretung in Berlin W., 
Französische Str. 43. 
Walkenrieder Marmor, 
Mandhekleilungsplatten aus dtuckmarmor 
ijn allen Farben und schönster Politur. 
Walkenrieder Gypsfabrik 
WMalkenried a. Harz. 
Kedattion: R. Matthey in Berlin. — Verlag von Julius Engelmann in Berlin. — Truck der „Volks⸗Zeitung“, Akt.“Ges. in Berlin. 
«Unter Verantwortlichkeit des Verlegers)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.