Full text: Deutsches Baugewerks-Blatt : Wochenschr. für d. Interessen d. prakt. Baugewerks (Jg. 49, Bd. 8, 1889)

Unzeigen. 
4 
—B — 
—QA — — 
—XRX 
anerkannt vorzüssliches Fabrikat. Der beste und billigste Fussboden- und Treppen-Belag. 
In hygienischer Beziehung von ärztlichen Autoritaton empfohlen. 
CLmmoIGCIIm ist von unverwũüstlicher Haltbarkeit, dämpft den Schall, hält die Füsse warm, ist vollständig 
vasserdieht und leicht zu reinigen. 
Für Neubauten ist Linoleum besonders zu empfehlen, da es nur die allerbilligsts Unterlago, Stein, Cement, 
Isphalt, rohe Bretter erfordert, Staub wie Feuchtigkeit gleieh gut abschliesst und den damit ausgestatteten Räumen 
ugleieh Eleganz und Comtort verleiht, es eignet sieh deshalb vorzüsslieh zum Auslegen von Geschäftslokalen,. 
Wohnzimmern. Küchen und für alle Käume, welehe stark frequentirt werden. 
Linolcum wird einsarhis, sowie in den Sehönsten Teppiech-, Parquet- und Mosaik-Mustern zum Aus- 
— 
peisezimmer gelietert, ferner als Treppenbelag, vofür unser neiter sechmaler, eiserner Vorstoss zum Schutze dor Läufor- 
tiud Treppenkanten einpfohlen wird. 
xcιαι ιιιι ι—— Mnαιιen Kubautt. 
. fernsprechst. 2237. Cöòh Im An RXCBiĩi, 
,rasse 23 (am Petripla vor St. Martin 32. 
7 2 
Verlag von B. F. Voigt in Weimar. 
X — 722334 — * 
J I4 IICEOS ES CXR — 2 s T 2 
Eine seltene Gelegenbeit bietet sich, zu ungewöhnlich billigen Preisen 
ine Familien-Vibliothek der beste mödernen Autoren Frankreichs 
zu erwerben. Die sieben Jahrgänge (1882 bis 1888) des bekaunten 
Unterbaltungsblattes „e Roman des FamälI—les“ werden in 
riner beschränkten Anzahl von Exemplaren, die durch Versendung nicht 
nehr als ganz neu anzuseben sind, obwohl nnaufgeschnitten und sehr 
zut erhalten, für den dritten resp. vierten Theil des Ladenpreises ab— 
gegeben. Jeder Jabrgang (ca. 80 Seiten stark) enthält 5—56 große 
Romane der besten Autoren, ferner Novellen, Theaterstücke, Kauferien, 
Anekdoten, Räthsel ꝛc. nebst Erläuterungen der schwierigsten Sprach— 
ildungen und bietet genußreiche Lektüre, sewie Vervollkymmnung im 
Französischen. Sämmtliche Beiträge eignen sich für die Familie. Alle 
FJahrgänge kosten statt RsMark 112. — nur R. Mark 27. — drei 
erschiedene Jahrgänge statt R.-Mark 48. — nur R.Mark 15. —; ein 
dahrgang kostet statt R-Mark 16. — nur R.-Mark 7. — Gebundene 
Fremplare kosten R--Mark ?,— pro Jahrgang mehr. Gegen Einsendung 
»es Betrages franko; bei Nachnahme unfrankirt. Abonnements auf den 
jeoenwertißen Jahrgang durch alle Buchhandirneen und Postämter. 
—behefte franko und⸗« n 
nwystrare 7. 
21 
In wenigen Exemplaren ist noch vorräthig und wird gegen Einsendung franko 
geliefert: 
Deutsches Baugewerksblatt, 
Jahrgang 1888 vollständig nur Mark — 
Jahrgang 1883 —1888 statt Mark 64— nur Mark 20.—. 
Zu jedem Jahrgang, ist ein ganz ausführliches Sachregister vorbanden, wodurch man 
auf das Schnellste über jeden Gegenstand aus dem Gebiete des Hochbaues und der damit 
zusammenhbängenden Zweige Auskünft erhalten kann. 
— 7 Die Jahrgänge erjetzen eine vollständige Bibliothek. 7 J 
Ferner empfehlen wir, soweit der geringe Vorrath reicht: 
Laudwirthschaftliche und ländliche Baunusführuugen. 
Herausgegeben von Fr. Engel, Baurath. 
Zweiunddreißig Tafeln Groß-Folio mit Text gebunden: 
statt Mark 24,¶ nur Mark 6,—. 
Berlin W., Lützowstraße 97. 
Expedition des Vaugewerksblatkes. 
J 
ächen- und 
Körper-Berechnungen 
nebst vielen Beispielen zum praktischen Ge— 
brauch für Bautechniker. 
Von 
Ed. Jentzen, 
Direktor der Baugewerk. Maschinen- und Mühlenbau— 
Schule zu Neustadt in Mecklenburg 
Mit 116 Figuren. 
gr. 8. 2 Mark 25 Psennige. 
Vorrätig in allen Buchhandlungen. 
aus Maschinen-Fundamenten, Fuhre 7 Mark zu 
berkaufen Köpnickerstr. 50, auch Wasserverladnna 
bräfl. Stolberg-Mernigeröcische 
Factorei in IIsenburga. H. 
Specialitãt: Bauguss 
nach Zeichnung oder vorhandenen 
Modellen. 
Geéneéral-Vertretung in Berlin W., 
Französische Str. 43. 
Die Mechanische Rohrweberei 
D. R.Patent) 
von 
Irank & Kniepf., 
Cottbus, 
Filiale Danzig, 
empfiehlt ihre anerkannt vorzüglichen 
Rohrgewebe 
zu Rohrdecken auf Schaalung u. Doppelrohrdecken 
auf Leiften. 
Spezialität: 
Doppelrohrgewebe 
Ggesetzlich geschuͤtzt). 
ager fiür Berlin: Möckernstraße 50. 
u 
Hausern, Dachern, Brucken, Treppen und allen sonstigen Baukonstruktionen liefern 
incl. allem Zubehör und montiren 
Thyssen & Cie.,, BERLIN O. Alexanderstr. a. 
ager: in den Pabrikat Röhren-, Fisen- und Stahlwerke, Verzinkerei in 
I. Lager: Berlin O. Alexanderstrasse 142.) ae eihatemscerer Koee — 
I. Lager: Berlin N., Fennstrasse 22 26. iα ,, Art, Bandeisen. Kessel-, Reservoir- und üs- 
nit dire“tam sißonbann-Ansehlues mocenhleehe,. Kesselhäden ete 
zedattign: R. Matthen in Berlin — Verlag von Julius EngelImann in Berlin — Drudck der Volks⸗Zeltunge Akt.Ges, in Ber— 
Anter Verantwartlicufen ves Relene
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.