Full text: Stundenplan der Polytechnischen Schule Stuttgart, 1848/49 (1848)

P o l i) t e sl) n i f fl) e S ch u l e. 
Stunden Plan 
für das Winterhalbjahr 
L 8g- 
I. Classe. = 
Analysis, niedere, (Proß) Dienstag, Donnerstag und Samstag von 3-10 Uhr 6 Std. 
i/ n Repetition, (Zeller) Mittwoch von 2—4 Std. 
Deutsche Stylübungen, (Zimmermann) Montag von9—10, Dienstag von 4—5 u. Donnerstag von 10 -12 4 Std. 
Figurenzeichnen, ( ) Montag und Freitag von 2—4 Std. 
Fr anzösische Sprache, (Hölder) Ite Abth. Dienstag von 10-12 und Donnerstag von 3-5 . . 4 Std. 
2te Abth. Montag von 4—6, Dienstag und Freitag von 5-6 . 4 Std. 
Ge ometrie, beschreibende, (Gugler) Montag, Mittwoch und Freitag von 10-12 .... 6 Std. 
»/ Repetition, (Kommerell) Samstag von 2—4 2 Std. 
Planzeichnen, (Proß) Samstag von 10—12 Std. 
ü.li.l..«..«...!*., .°° 8-9, und 4-5 j- . - 
| Trigonometrie, ebene und sphärische, (Proß) Dienstag von 2 4, Mittwoch u. Freitag von 8—10, 
und Donnerstag von 2—3 Std. 
i> Repetition, (Zeller) Mittwoch von 4-5 und Donnerstag von 5-6 .... 2 Std. 
II. Classe. 
I Analysis, höhere, (Gugler) Dienstag von 10-11, Mittwoch von 8 -10 u. Samstag von 11-12 4 Std. 
Repetition, (Kommerell) Montag und Donnerstag von 5-6 2 Std. 
I Bauzeichnen, ( ) Donnerstag von 8-10 Std. 
Deutsche Sprache, (Zimmermann) Montag und Mittwoch von 11—12 2 Std. 
Englische Sprache, (Gantter) Donnerstag von 3—5, Freitag von 4 5 u. Samstag von 10—11. 4 Std. 
Figurenzeichnen, ( ) Dienstag von 2—4, und Freitag von 10—12 4 Std. 
iFranzösische Sprache, (Hölder) Dienstag von 4-5, und Donnerstag von 2-3 2 Std. 
I Geometrie, analytische, (Gugler) Montag und Freitag von 8—10 4 Std. 
n Repetition, (Zeller) Dienstag und Freitag von 5—6 2 Std. 
beschreibende, (Gugler) Dienstag und Samstag von 8—10 4 Std. 
iMechanik, allgemeine, (Reusch) Montagvon3-5, Donnerstag von 10-12 u. Freitag von 2-4 6 Std. 
n Repetition, (Kommerell) Mittwoch von 2—4 2 Std. 
iZvologie, (Kurr) Montag von 10-11 u. von 2—3, Dienstag von 11—12 u. Mittwoch von 10-11 4 Std. 
III. Classe. 
iBauzeichnen, ( ) Montag von 8—10 2 Std. 
^Chemie, allgemeine, (Fehling) Dienstag von 11—12, Mittwoch von 10-11, Donnerstag u. Freitag 
von 8—10 6 Std. 
„ Repetition, (Mönch) Montag und Freitag von 4—5 2 Std. 
I Deutsche Sprache, (Zimmermann) Montag von 3—4, und Donnerstag von 4—5. . , . . . 2 Std- 
lEnglische Sprache, (Gantter) Montag von 2-3, und Dienstag von 4—5 2 Std. 
iMaschincnbau, (Müller) Montag von 10-12, und Mittwoch von 8—10 4 Std. 
iMaschinenzeichnen mit C o n st r u k t i o n e n, (derselbe) Dienstag von 2—4 und Donnerstag von 10-12 4 Std. 
iMechanik, spezielle, (Reusch) Dienstag und Samstag von 8—10 4 Std. 
iMineralogie, (Kurr) Dienstag und Samstag von 10-11, Donnerstag und Freitag von 2-3. . . 4 Std. 
lO r namen tenzeich ne n, (v. Manch) Donnerstag von 10—12 2 Std. 
^Physik, (Reusch) Mittwoch und Samstag von 11—12 und Freitag von 10-12 ....... 4 Std. 
Repetition, (Kommerell) Donnerstag und Freitag von 3-4. ... - 2 Std. 
IV. Classe. 
iBauinstru kt ionslehre, (Breymann) Dienstag und Samstag von 8- 10 u. Mittwoch 
(Die Fächer alphabetisch geordnet.) 
Bauzeichnen, höheres, in Verbindung mit den antiken Bauordnungen, (v. Manch) 
Donnerstag und Freitag von 2—4 i,4' 
Chemische Uebungen, (Fehling) in noch zu bestimmenden Stunden 9 « 
Geschichte der antiken Baukunst, (v. Mauch) Dienstag von 10—12 2 i 
Maschinenbau, (Müller) Donnerstag von 8—10 und Freitag von 10—12 4 ' 
Maschinenconstruktionen, (derselbe) Montag von 2—5 und Freitag von 2—4 .... 5 < 
Maschinenmodelliren, (Schweitzer) in noch zu bestimmenden Stunden 6 
Mineralogische Uebungen, (Kurr) Montag von 9—10 und Donnerstag von 11—12 ... 2 
Ornamentenzeichnen, (v. Manch) Montag von 2—4 und Freitag von 10—12 4 < 
Physikalische Uebungen, (Reusch) Dienstag von 2—5 3 < 
Straßenbau, (Hänel) Montag von 8-10 2 
Brückenbau, (derselbe) Freitag von 8—10 2 i 
Zeichnen für Ingenieure, (derselbe) Dienstag von 2-4 2 ( 
Y. Classe. 
Hochbaukunde, bürgerliche, (Breymann) Montag von 8-10 und Donnerstag von 2-4 . . 4 ' 
Entwerfen im Hochbaufach, (derselbe) Dienstag von 10-12 und Mittwoch von8-10 . . . 4 ' 
Baukoftenberechnung, (Fischer) Mittwoch und Freitag von 10—12 ......... 4< 
Bau-und Feuer-Polizeigesetze, Baurecht, (derselbe) Donnerstag von 10—12. . . . 2< 
Geschichte der neuern Baukunst, (v. Mauch) Montag von 10-12 2 
Zeichnen von Aufgaben aus der höhern B aukunst, (derselbe) Dienstag von 2—4 und 
Freitag von 8—10 4 > 
Brückenbau, (Hänel) Donnerstag von 8—10 2 « 
Wasserbau, (derselbe) Dienstag und Freitag von 8—10 4 i 
Entwerfen für Ingenieure, (derselbe) Montag u. Freitagv. 2—4, Dienstag u. Samstag v. 10-12 8 i 
Besonderer Handelsunterricht. 
Handels» und Wechsel recht nebst Wechsellehre, (Brutzer) Montag und Freitag von 3-4. 2 < 
Kaufmännische Arithmetik mit Münz« Maß- und Gewichtskunde, (derselbe) Montag von 
2—3, Mittwoch von 11-12 und von 4—5 3 ( 
Kaufmännische Buchführung, Handelslehre und deutsche Correspondenz, (derselbe) 
Montag von 10 - 12 und Samstag von 9—11 4 € 
Kaufmännische Correspondenz in französischer Sprache, (derselbe) Dienstag von8—9 und 
Donnerstag von 9—10. 2 < 
f* ft in englischer (italienischer) Sprache, (derselbe) Mittwoch 
von 10-11 und Freitag von 9-10 2 ( 
Waarenkunde, (derselbe) Dienstag von 9—10 1 < 
Handelsgeographie, (derselbe) Dienstag von 3—4 und Samstag von 11—12 2 i 
SL‘1',?*. «<««■»*« « «° i. 
Deutsche spräche, 
Französische Sprache, gemeinschaftlich mit der Isten Abtheilung in Cl. I. 
Englische Sprache, (Gantter) Donnerstag von 8—9, Dienstag von 2—3 und Mittwoch von 2—4 4 < 
Italienische Sprache, (Runzler) Mittwoch von 8—10, Freitag und Samstag von 8—9 und 
Freitag von 2—3 5 1 
Schönschreiben, (Nädelin) Dienstag und Donnerstag von 1—2 .... 2 
Der Unterricht im Turnen findet Statt: Montag und Donnerstag Abends von 6—7.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.