Full text: Programm des Königlich Württembergischen Polytechnikums zu Stuttgart für das Jahr 1881 auf 1882 (1881)

16 
6) An der Fachschule für allgemein bildende Fächer. 
Vorstand: Holder, Professor (s. unten). 
Hauptlehrer: 
v. Kurtz, Professor (s. oben 1). Freihandzeichnen (Figuren u. 
Landschaften). 
Denzel, Professor. Geschichte. Deutsche Literatur. Philoso 
phische Propädeutik. 
v. Lübke, Dr., Professor (s. oben 1). Kunstgeschichte, 
v. Vischer, Dr., Professor. Deutsche Literatur. Aesthetik. 
Redeübungen. 
Fach- und Hilfslehrer: 
Holder, Professor. Französische Sprache und Literatur. # 
Koller, Professor. Englische Sprache und Literatur, 
v. Rüdinger, Ober-Regierungsrath. Juridische und administra 
tive Fächer. 
Schall, Dr., Finanzrath. Nationalökonomie. 
Frauer, Dr., Professor. Altdeutsche Sprache und Literatur. 
Neuhochdeutsche Grammatik und Stylistik. Poetik. 
Runzler, Sekretär. Italienische Sprache. 
Elsenhans, Oberreallehrer. Turnen und Fechten. 
Privatdocenten: 
Negele, Sprachlehrer. Englische Sprache. 
Jäger, Ernst, Dr. Nationalökonomie und Buchhaltung. 
Conz, Professor. Landschaftliches Zeichnen und Aquarellmalen. 
Metzger, Sprachlehrer. Englische Sprache und Literatur. 
Scheck, Sprachlehrer. Alt- und neufranzösische Grammatik und 
Literatur. 
v. Wächter, Oscar, Dr. Handels- und Wechselrecht. 
Heyd, med. Dr. Hygieine. 
Brodbeck, Dr. Philosophie und Aesthetik. 
C. Angestellte in den Werkstätten. 
Halmhuber, Modellschreiner, an der Holzmodellirwerkstätte. 
. . . ., Mechaniker, an der physikalischen Werkstätte. 
VIII. Lehrgegenstände. 
1. Mathematik und Mechanik. 
Polygonometrie und sphärische Trigonometrie mit 
Übungen. 
Im Winter 3 Stunden: Professor Dr. v. Scho der. 
Übungen im Auflösen trigonometrischer Aufgaben. 
Im Winter 2 Stunden: Professor Dr. v. Scho der. 
Zunächst für Lehramtskandidaten. — Je nach Bedürfniss 
Repetition der ebenen Trigonometrie. 
Determinantentheorie. 
Im Winter 3 Stunden: Professor Beuschle. 
Determinante als Eliminationsresultat. — Definition der 
Determinante auf Grund der Begriffe Permutation und Inversion. 
— Die Fundamentalsätze der Determinanten nebst zahlreichen 
Übungen. 
Anwendungen der Determinanten auf die algebraischen Eli 
minationsprobleme: Resultante, Discriminante; Functionaldeter- 
minante. 
Niedere Analysis. 
Im Winter 4 Stunden, privatim: Assistent Baumeister Lang. 
Combinations-, Permutations - und Variationslehre. Bino 
mischer Lehrsatz für ganze Exponenten. Allgemeiner binomischer 
Lehrsatz. Höhere arithmetische Reihen, Differenzenreihen, Inter - 
polation. 
Lehre von den algebraischen Gleichungen. Rechnung mit 
complexen Grössen. Wurzel Verkleinerung. Auflösung der Glei- 
2
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.