Title:
Programm der Königlich Württembergischen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1911-1912
Shelfmark:
UASt-DD1-050
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1530689129952_1911_1/54/
104 
Name und Wohnort 
des Schenkgebers 
Geh. Kommerzienrat Arthur Junghans 
in Schttunberg. 
• 
K. Eisenbahndirektion Berlin. 
K. Eisenbnhndircktion Stettin. 
Maschinenfabrik Eßlingen in Eßlingen. 
K. Eisenbahndirektion Erfurt. 
Adolf Bleichcrt & Co. in Leipzig-Gohlis. 
K. Eisenbahndirektion Berlin. 
K. Eisenbahudirektion Elberfeld. 
Fachschriftenverlag A.G. Zürich. 
K. Gencraldirektion der Staatseisen 
bahnen Stuttgart. 
Ziegeleibesitzer A. Böfer u. l’h. Bauer, 
Cannstatt 
Finna Epple & Ege, Stuttgart 
Ein Herr, der ungenannt sein will. 
Bezeichnung des Geschenks 
1. eine neue selbsttätige Kevolverdreh- 
bank der Firma Brown & Sluinie 
in Providence, N.-A.; 2. eine reich 
haltige Sammlung von Schnitt-, 
Präge- und Ziehwerkzeugen einschl. 
Arbeitsproben; !>. 26 Blatt auf Kar 
ton aufgezogener, eigens für Lehr 
zwecke angefertigter Zeichnungen 
der unter 2. genannten Werkzeuge. 
Umdrnckzeicbnungen von Entwürfen 
für Stationsanlagen. 
Zeichnungen von Bauentwürfen. 
Zwei Elektromotoren. 
Uindruckzcichnuugen von der Eiseu- 
konstrnktion einer Wegüberführung. 
Wechselrahmen mit einer Serie Bilder 
über neue Transportanlagen auf der 
Insel Elba. 
Umdruckzeichnungen eiserner Überbau 
ten von Uber- und Unterführungen. 
Umdruckzoichnungen von gewölbten 
Talbrücken nsw. 
Statistik über Starkstromanlageu des 
Schweiz. Elektrot. Vereins und des 
Verbands Schweiz. Elektrizitäts 
werke. 
Niederschrift eines Vortrags von Baurat 
Lupfer über den Stand der Arbeiten 
für den Umbau des Hauptbahnhofs 
Stuttgart, und den viergleisigen 
Ausbau der Strecken Stuttgart — 
Ludwigsburg und Stuttgart Plo 
chingen. 
1 Projektionsapparat für die Vorträge 
in Hochbaukunde. 
Lieferung derVerdunkelungseinrichtnng 
hiezu zu ermäßigtem Preis. 
500 Jf, zur Anschaffung von Diaposi 
tiven für die Vorträge über Hoch 
baukunde.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.