Full text: Programm der Württembergischen Technischen Hochschule Stuttgart für das Studienjahr 1933/34 (1933)

  
  
4. Abteilung für Chemie eins 
chließlich Textil- 
chemie, Hüttenwesen und Pharmazie. 
I. Für Chemiker. 
  
Wöchentliche Stunden 
  
im Sommer ım Winter 
  
Vorl.- 
Verz, 
Nr. Erstes Jahr. 
Vortrag 
bun- 
gen 
Übun- 
U 
gen Vortrag | 
  
  
82. Anorganische Experimentalchemie .....-. 
123a. Anorganisch-chemisches Praktikum ....- 
86. 87. Analytische Chemie I und II.......... 
90. Einführung in die organische Chemie 
(Organ. Experimentalchemie 1)....... 
51. Physik leerer rer ne kenn ne 
52. Physik II 
127. Mineralogie HEN rre 
128. Gesteinskunde +... >40 00er nr 
137. Mineralogische Übungen für Chemiker . . 
153. Elemente der Botanık 
158. Botanisch-mikroskopische Übungen für 
Chemiker 2 zer HEATH 
13. Darstellende Geometrie B*) ........... 
280. Maschinen der chemischen Technik .-... 
3. Höhere Mathematik I...........00000+ 
Zweites Jahr. 
83. Spezielle anorganische Chemie ......... 
85. Chemie der anorganischen Komplexver- 
bindungen We Wan N en a He 
91. Organische Chemie I1**) ..........00+ 
123a. Anorganisch-chemisches Praktikum ..... 
88, Theorie der Gasanalyse ............-+ 
123d. Übungen in techn. Gasanalyse ......... 
97, 98. Physikalische Chemie I und II ......... 
53 Physik Ir een anne 
54. Physikalische Messungen .- 
55. Physikalisches Praktikum .............. 
280. Maschinen der chemischen Technik ..... 
Empfohlen wird ferner: 
121. Chemie u. Technologie der Lebensmittel 
132. Geologie. 
130. Geologische Belehrungsreisen. 
156. Botanische Lehrausflüge. 
174. Allgemeine Hygiene. 
268. Mechanische Technologie. 
416. Geographie. 
|4/aPrakt, 
| 
[az Prakt. 
FSt EI 
SE; SEI 
E41 
wrnr | 
Vollprakt Yollprakt 
FA dı 
  
  
*) Soweit nicht auf der Mittelschule erledigt. 
**) Organische Chemie II wird im Wechsel mit Organ, 
gelesen; so Sommer 1934. 
92 
  
  
  
Chemie III nur jedes zweite Jahr 
Vorl.- 
Verz, 
Nr. Drittes Jahr. 
99. Physikalische Chemie III ............. 
100; Elektrochemie see 
101. Elektrothermit 20440 
92. Organische Chemie II”) .............. 
93. Organisch-chemisches Kolloquium (Repe- 
titorium der organ. Chemie)... ........ 
104. 103. Technische Chemie II und I. .......... 
105. Metallurgie und Elektrometallurgie ..... 
124a. Organisch-chemisches Praktikum ....... 
125a. Elektrochemisches Praktikum .......... 
94. Farbenchemie er 4 eek ee 
Empfohlen wird ferner: 
95. Organometallverbindungen ........... 
06. Synthetische Chemie: © ......0. 004 
110, 111. Pharmazeutische Chemie. 
122. Ausgewählte Kapitel aus der gerichtlichen 
hemie. 
112. Toxikologie. 
102. Anorganisch-physikalisch-chemisches Kol- 
loquium. 
123c. Praktikum in Kolloidchemie. 
89. Kolloidchemie. 
107. Die Arbeitsmethoden der chem. Industrie 
108. Spezielle chem. Technologie des Wassers 
109, Chemisch-technische Analyse ......... 
106. Chemische Technologie d. Gespinstfasern 
113, Ausgewählte Kapitel aus der physiologi- 
schen Chemie. 
172. Bakteriologie. 
443. 444. Nationalökonomie I und II. 
445, Finanzwissenschaft. 
440. Staats- und Verwaltungskunde. 
439. Einführung in das bürgerliche Recht. 
416. Geographie. 
372. Grundzüge der Elektrotechnik, insbeson- 
dere für Elektrochemiker. 
360. 361. Elektrische Meßtechnik. 
  
Wöchentliche Stunden 
  
im Sommer 
im Winter 
  
| 
Vortrag NN 
Übun- 
Vortr: 
ortrag gen 
  
  
Vollprakt, 
  
  
Vollprakt, 
  
  
Nach Beendigung des 3. Studienjahrs können die Diplomprüfungskandidaten mit 
der Diplomarbeit beginnen. Diese sowie die zur Erwerbung der Würde eines Dr./Fng, 
erforderliche Dissertation kann nach Wahl in einem der drei chemischen Laboratorien 
ausgeführt werden. 
*) Siehe Anmerkung Seite 92. 
93 
  
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.