Title:
Technische Hochschule Stuttgart. Personal- und Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 1935
Shelfmark:
UASt-DD1-073
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1530689129952_1935_1/40/
197. Farbenchemie. 
2 Stunden: 
198. Physikalische Chemie II. 
2 Stunden (Sommer 1936): Professor Dr. Grube. 
199. Physikalische Chemie Il. 
2 Stunden, Di u. Do 9—10: Professor Dr. Grube. 
200. Elektrochemie. 
2 Stunden, Mi 9—11: Professor Dr. Grube. 
Theorie und technische Anwendung der Elektrochemie der 
wässerigen Lösungen. 
201. Wehrchemie. 
1 Stunde, priv., Zeit nach Vereinbarung: Privatdozent Dr.-Fng. Schmid. 
Chem. Kampfstoffe, Brandmittel, Spreng- und Schießstoffe, 
Rohstoffragen. 
Materialprüfung mit Röntgenstrahlen siehe Nr. 42. 
202. Anorganisch- und physikalisch-chemisches Kolloquium. 
1 Stunde, honorarfrei für Studierende und Gasthörer, Do 17—18: Professor Dr. Grube 
und Professor Dr. Hieber. 
203. Fällt fort. 
204. Anleitung zu wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der 
angewandten Metallkunde (Voll- und Halbpraktikum). 
Professor Dr. Köster. 
Maschinen der chemischen Technik siehe Nr. 274. 
205. Chemische Technologie der Gespinstfasern, einschließlich 
Mercerisieren, Bleichen, Färben, Drucken usw. 
2 Stunden, Do 15—17: Professor Dr.-Ing. Mecheels. 
206. Chemisch-technische Analyse. 
1 Stunde, priv.: Fr 17—18: Professor Dr. Sauer. 
207. a) Pharmazeutische Chemie Ill. 
Aliphatische Verbindungen. 
2 Stunden, Mo u. Di 9—10: Privatdozent Dr. Bamann, 
b) Pharmazeutische Chemie IV. 
Aromatische Verbindungen. 
2 Stunden, priv., Mi u. Do 9—10: Privatdozent Dr. Bamann. 
  
« 
208. Ausgewählte Kapitel aus der physiologischen Chemie. 
Chemieder Enzyme. 
1 Stunde priv., Zeit nach Vereinbarung: Privatdozent Dr. Bamann. 
209. Maßanalytische Methoden, 
mit besonderer Berücksichtigung ihrer Anwendung im Apotheken- 
laboratorium, Theorie und Anwendung der Indikatoren. 
1 Stunde. priv., Fr 9—10: Privatdozent Dr. Bamann. 
210. Geschichte der Chemie und Pharmazie. 
1 Stunde, Zeit nach Vereinbarung: Apotehekendirektor Privatdozent Dr.-Ing. Kaiser. 
211. Wissenschaftliche Grundlagen der galenischen Arznei- 
zubereitungen. 
1 Stunde, priv., Zeit nach Vereinbarung: Apothekendirektor Privatdozent Dr.-Zng. Kaiser. 
212. Ausgewählte Kapitel aus der gerichtlichen Chemie. 
1 Stunde, priv., Zeit nach Vereinbarung: Apothekendirektor Privatdozent Dr.:Zng. Kaiser. 
213. Pharmazeutisches Kolloquium. 
(Besprechung neuerer Arbeiten). 
1 Stunde, honorarfrei für Studierende und Gasthörer, Fr 17—18: 
‚Apothekendirektor Privatdozent Dr.-ng. Kaiser und Privatdozent Dr. Bamann. 
214. Über die Wirkungsweise der Arzneimittel und Gifte. 
1 Stunde, alle 14 Tage, Sa 9'/z—11: Professor Dr. Haffner. 
215. a) Übungen im Laboratorium für anorganische Chemie und 
anorganisch-chemische Technologie (Vollpraktikum und 
Halbpraktikum). 
und Professor Dr. Hieber. 
Professor 2.40) ra 
b) Anleitung zu wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiete der 
anorganischen Chemie und anorganisch-chemischen Technologie. 
Professor ar ee ‚ Professor Dr. Sauer und Professor Dr. Hieber. 
c) Praktikum in chemisch-technischer Analyse. 
3 Stunden, priv., Sa 8—11: Professor Dr. Sauer. 
d) Chemisches Seminar und Experimentier-Kursus für Lehramts- 
kandidaten 
nach besonderer Vereinbarung. 
2 Stunden, honorarfrei: Professor ......... 
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.