Full text: Technische Hochschule Stuttgart. Personal- und Vorlesungsverzeichnis für das Studienjahr 1938/39 (1938)

84 
»5 
244- Abriß der Markscheidekunde. 
Dozrnl 
Im Winter (jede» 2. Jahr — 23.6. 1938/30 —) 
2 Steten Vortrag, Zeit nach Vereinbarung. 
245. Kartographie. 
Oberrcgirrungsrat Dr.-Ing. Egerer. 
Im Winter 2 Stnndrn, 9Hi 8—10. 
240. Reproduktionstechnik. 
Obrrrrgi'rrmigsral Dr.-Ing. Egerer 
Im Winter > Stunde, Oi >6—17. 
247. Recktslehrc von, Grundeigentum. 
Dozent 
Im Sommer 3 Stunden Vortrag, jedes 2. Jahr. 
248. Geophysik. 
Dozent 
Im Sommer 2 Stunden Vortrag, jede» 2. Jahr. 
249. Grundzüge der landwirtschaftlichen Bodennutzung. 
Dr. ogr. habil. L v w i g. 
Im Winter 3 Stunden Vortrag, Do 2 -5 
Abteilung für Chemie. 
251. Anorganische Crperimentalchemie. 
5 Ctimden im Winter, Mo. Oi. Mi. Do und Fr 6—9: Professor Dr. § ricke. 
25,2. Einführung in die Cbemie der anorganischen Komplerr-erbindungen. 
, Stunde im Winter, Di >7—18: Professor Dr. Fricke. 
25z. Einführung in die Ehemie und chem. Technologie für INaschincn-, 
Elektro-, Luftfahrt, und Bauingenieure. 
2 Stunden im Sommer, Mo und Di ie—12: Professor Dr. Fricke. 
254. Analytische Chemie l (qnalitative Analyse). 
3 Stunden im Winter, Mo 17—1» und Di 17—18: Or.-Iug. Glemscr. 
255. 2lnalytische Chemie II (quanlilatioe Analyse einschl. Gasaualyse). 
3 Stunden im Sommer. Mo 16—18 und Oi 17—18: Dr.-Ing. G l r m s r r. 
25O. Anorganisch.cheonsche Technologie (unter Ausschluß der Metalle). 
2 Stunden im Sommrr, Do und Fr ei 12: Professor Dr. gricf c. 
257. Anorganisch physikali,'ch.chcnttsches Kolloquiuin. 
i Stunde im Winter und Sommer, honorarsrei. Do 17—18: 
Professor Dr. Fr ick e und Professor Dr. Grube. 
258. Technische Chemie II. organisch-chemische Großindustrie. 
2 Stunden im Winter, Mo und Do >0—11: Professor Dr. O t t. 
259. Organische Experimentalchemie I (Cinsührung in die organische Chemie). 
4 Stunden im Sommrr Mo, Oi. Do, Fr io—11: Professor Dr. O«t. 
2ßo. Organische Chemie III (Chemie der heterocyclischen Vcrbiiidnngeii). 
2 Stunden in, Winter, Di und Fr 10—11: Professor Dr. D l t. 
26 >. Organisch-chemisches Kolloquium (Repetitorium der organischen 
Chemie). 
, Stunde im Winter inid Sommer für Studierende und Gasthörer honorarfrei. 
Mi t l—u: Professor Dr. Oll. 
262. Chemie der organischen Farbstoffe, II. Teil. 
2 Stunde» im Sommer, Fr 17—19: 
2(13. Fällt fort. 
2G4. Technologie der Anstrichstoffe I. Teil 
(Die Anstrichtechnikcn mit besonderer Berücksichtigung der Oelaustanschtech. 
mken und der deutschen synthetischen Werkstoffe (Kunstharz, usw.) 
e Stunde im Winter. Fr 18—19: Professor Dr. Ing. Wagner. 
265. Technologie der Anstrichstoffe II. Teil. 
(Die Farbkörper mit besonderer Berücksichtigung der Bleianstauschstosse. 
des Rostschupco und der Austrichschädcn). 
I Stunde in, Sommrr. Fr t8—19: Professor Dr.-Ing. Wagner. 
266. Chemische Technologie der Gespinstfasern, einschließlich Merccrisieren, 
Bleichen, Färben, Drucken usw. 
2 Stunden im Winter und Sommrr, Do '7—19: Professor Dr. Rath. 
267. Mikroskopie des Harns und neue klinische Uulcrsuchnugsenethoden. 
> Stunde Vortrag und 1 S'inide Uebungen, im Winter, prio., Mo 20—2t 
Äpothekcndirektor Dozent Dr.-Iirg. Kaiser.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.