Title:
Technische Hochschule Stuttgart. Personal- und Vorlesungsverzeichnis für das Studienjahr 1943/44
Shelfmark:
UASt-DD1-083
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1530689129952_1943_44_1/20/
  
  
    
     
    
  
    
    
  
    
  
  
  
     
    
  
  
  
  
     
  
  
  
  
  
  
  
  
| 
fl 
8 Arbeitsgebiete: H. Vorlesungen und Übungen 
Hd 1, Sachkundige Beratung der Schüler, Abitssiesten und Studenten in allen Studien mit möglichst. vollständiger Stundenangabe für die einzelnen Fächer 
‚und Berufstragen, n m 
2. Auskunft über die Kosten des Studiums, die wirtschaftlichen Grundlagen, Mit- 1. Fakultät für Naturwissenschaften und Ergänzungsfächer 
trug bei der Auslese zur Studienförderung durch das Reichsstudentenwerk A 
(208 zum Tangemarckstudium, . x Anlkenife ter statematiks 1 Abteilung vematik und Phy 
3. Beratung und Betreuung der Wehrmachtsangehörigen und insbesondere der Ver- eek 5 ach Be ng Obengen 
a Bere des Sehletendenster des Reichstadentenführung: Höhere Mathematik 1 (nach Bedarf) 
Studien. und berufskundliche Schriften, Merkblätter und Studienordaungen sind (5, — 5 8 aaa 
In den Berirksstellen erhältlich Frganzungen zur Höheren Mai 
Die Beratung erfolgt unentecklich. . N frach Bedarf) 
Nterdem besteht In jedem Studentenwerk eine Abteilung „Studienberatung“, die ee Mod antiker und Physiker) 
Akeüäfre über allgenseine Studienbedingungen insbesondere der örtlichen Hoch- DATEN KT). 5 1 Schünharit 
She erteih. Einführung in die Höhere Mathematik 1 
(nach Bedarf) 
| Zeit wird später festgesetzt. 3 Berger 
| DS Höhere Mathematik 11 
G. Akademische Auslandsstelle Stuttgart und Außenamt Ges U da 
Sit wird später festgesetzt feier 
] Sees. 12, Zimmer 9 (Forasps, 99L11/NA. 2330) EEE 
(3. Sem) 
| Anschlagbrett 1. Stock, Hauptgebäude der TH. Ser und mtr kant 20, 2 8 Mg 
Vorsitzender: Prof. H. Hanson. inzungen zur Höheren Mathematik TI 
|| Leiters cand. arch. E, Mathes, Stuttgart-N, Im Kaisemer 15. (ir Mathematiker und Piyalka) x 
Zeit wird später fentgesett nn — Wo 
Die Akademische Auslandsstelle Stuttgart. sowie das Außenamt‘ betreuen sämt- u dei vird später fentg wel 
Thche m den Hochschulen Stuttgarte studierenden Ausländer. Vor der Einschreibung tan 
et jeder Auslander zwei Karthotekkarten mit 1 Photo abzugeben und siel Sal 2 8 Ta 
Auf der Auslandsstelle einzuschreiben. EEE MEET 
Die Ablegung von akademischen Prüfungen‘ wird für Ausländer von einer beson- ae ea 
ref, In der deutschen Sprache abhängig gemacht. en (für Mathematiker und Physiker) 
ie Akademische. Auslandsstelle Stuttgart ist. eine Zweigstelle des Deutschen I Wird Wäter Kotgeatat 7, .. 2. — (Schöchert 
Dede Ale vermirtelt Studienplätze an ausländischen Hochschulen sowie Ferien- Ay Zeit Wind gpter fengesetst. ..... 2 —  Schünhardt 
dire und Praktikantenstellen im Ausland. yifferentialgleichungen. 
pre and Feobaihe "(für Matherantiker, Physiker und 
Deutsch- Ausländische Akademiker-Vereinigung Sagenieure) . 
! Zeit wird später festgesetzt +. — Pfeifer 
Die studierenden Ausländer sind zusammengeschlossen in der Deutsch-Ausländi- nn Et e denteeseint. 4 Pfeife 
Diet Akademiker Vereinigung: Leitung: cand. arch. Ernst Mathes, Leiter der era Ferdekareng — . ED 
ZRK? nehrat! je 1 Vertreter der elselnen Nationen be 
je DAAV. hat sich ala Aufgabe gesetzt, die geistigen und persönlichen Bezichungen tat a Bates‘ „0... 3 2 Vogl 
| AN ehem uns zuslandischen Studenten zu pflegen. Diesem Zweck Da a Ta we 
Menen ne ilichaftliche Veranstaltungen, Vorträge, Besichtigungen und Ausflüge NO EEE Er 
nlelk er Baier 
| Mo 1617 TA 
' Darstellende Geometrie B (nach Bedaef) 
| (für Maschinen. und Lüffahrt Inge 
eure) (2. Sem.) 
Zeit wird später festgesetzt. — 72 Baler 
Darstellende "and projektive Geomet 
rCil (für Vermesungsingenieure und 
Mathematiker) (1. Sen) 
NOTE AUG ns ne wer 2 Baier 
Molg m Mio 11 D1ZZ 3 7 
2 
I 
N 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.