“22 = 
Vermessungslehre 
ni Sommersemester) 
Stunde Vortrag, 3 Stunden Übungen 
PFOTeRS0F DE-FOySX- 
   
Sta 4x und Festiskeitslehre 
"Cunden Vortrag, 3 Stunden Übungen 
’ertretung des verstorbenen Professors Stortz durch 
Professor Dr.-Ing. Deininger oder Professor Dr.-Ing 
Ag er-Le ibnitz. 
Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre für Hochbauten, 
Anwendung auf die Bemessung einzelner Bauteile (Gründungen, 
Ss 
Fundamente, Gewölbe, Decken, Dachbinder u.a.). 
Beuk sStenberechnung 
{nur im Wintersemester) 
Stunden Vortrag 
Oberbaurat Schott. 
Baukostenberechnung und Verdingungswesen an Hand praktischer 
Beispiele, Kostenvorans schlag und Kostenanschlag, Massenberech- 
nung und Aufmaß, Zingselpreisbildung und Leistungsbeschrieb, 
technische Varse hrifto > nd Verdingung zsordnung für Bauleistungen, 
ihre Auslegung und praktische Anwendung. 
  
nn er 
STpTfeasor Han 1830Nn, 
   
tisch-ayl cenische Bau unst, a4 Tekto ie der Hellenen 
ischer, icnischer, kor inthisol 1er Stil ), archais: ;he, 
aSsische und hellenistische Baukunst der Griechen, die 
; unst der Römer, gleichlasufende Entwicklung mit der 
grlechischen und vömdschen Plastik und Malerei. 
    
    
    
  
   
CE HEROES HR 
me rgemester, fakultativ) 
3 
Übungen 
Hanson ® 
   
über einzelne 
{ romanische 
& 3CNe 
; Hallenkirchen oder 
vakof idee, 
     
rzeschichte I 
re a a 
# Stun nden VortEr vv 
Professor Dr.Sech 
an a Ya 88 k : . N 
Überblick über die Geschichte der Plastik und der Malerei 
vom Altertum bis zur Gerenwart. 
  
  
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.