Title:
Die Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen
Creator:
Morlok, Georg
Shelfmark:
1Ma 315
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1537772834592/174/
4) Brücke über den Oehrnbach, 12,89 Meter im Licht weit, 13,5 Meter Stützweite, 
mit Blechträgern überbrückt, 1,31 Meter mittlere Höhe, 1,72 Meter Abstand von 
Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
5) Bahnhof Hechingen. 
587 Meter lang, mit 120 Meter grösster Breite, vergl. 74 Meter breit. Daselbst erstellt: 
ein Verwaltungsgebäude: 
Mittelbau 
15,47 Meter lang, 
10,31 
Meter 
breit, 
zwei Flügelbauten . ä 
9)43 „ 
)■> 
0,75 
55 
55 
ein Güterschuppen . . . 
ein Postgebäude: 
4 2 .97 
55 
11,46 
5 5 
55 
Mittelbau 
8,42 
,, 
11,46 
55 
55 
zwei Flügel . . . ä 
12,60 „ 
55 
5,53 
55 
55 
eine Postremise .... 
12,60 „ 
55 
9,60 
55 
55 
ein Dienstwohngebäude . 
I7.4 8 .. 
55 
8,16 
55 
55 
einWasserreservoirgebäude 
ir,7 
55 
12,14 
55 
55 
6a) Brücke über die Starzei, zwischen Hechingen und Zollern, eine Oeffnung, 
21,48 Meter Lichtweite, 23,2 Meter Stützweite, Fachwerksträger 2,34 Meter, in der 
Mitte 2,50 Meter hoch, 1,72 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
6b) Brücke über den Strettenbach, zwischen Hechingen und Zollern, eine Oeffnung, 
17,19 Meter weit, 18,14 Meter Stützweite, Fachwerksträger 1,80 Meter hoch, 1,72 Meter 
Abstand von Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
7) Station Zollern. 
263 Meter lang, 38 Meter breit. 
Empfangsgebäude mit: 
Wärterhaus 8,31 Meter lang, 5,44 Meter breit, 
Mittelbau 10,65 „ >, 7>°7 >, >, 
Salongebäude .... 7,85 „ „ 5,84 „ „ 
Turm 3,06 ,, ,, 2,72 ,, ,, 
8) Staatsstrassen-Durchfahrt, schief, 16,42 Meter Lichtweite, 18,71 Meter Stütz 
weite, Gitterträger mit 1,80 Meter mittlerer Höhe, 1,72 Meter Abstand von Mitte 
zu Mitte. Fahrbahn oben. 
9) Brücke über die Eyach, zwischen Engstlatt und Balingen, mit einer Oeffnung 
von 25,78 Meter Lichtweite, 27,8 Meter Stützweite und 2,86 Meter hohen Gitter 
trägern, 2,0 Meter Abstand von Mitte zu Mitte. Fahrbahn oben. 
10) Bahnhof Balingen. 
553 Meter Länge, 64 Meter Breite. Erstellt sind daselbst: 
ein provisor. Verwaltungs- 
gebäude 
. 26,64 
Meter 
lang, 7,72 
Meter 
breit, 
ein Güterschuppen . . 
• 35,24 
55 
„ 10,02 
55 
55 
eine Lokomotivremise . 
• 17,'19 
55 
„ 12,03 
55 
55 
ein Dienstwohngebäude 
10,0 
55 
,,„ 8,0 
55 
55 
mit 
Turmbau 
• 4H5 
55 
„ 4,34 
55 
55 
und 
Abtrittanbau .... 
• 4,50 
55 
„ 1,0 
55 
55 
ein Dienstwohngebäude 
• 7,30 
55 
„ 5, 81 
55 
55 
mit 
Querbau 
• 9,54 
55 
,, 5,37 
55 
55
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.