Full text: Die Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen

19) Brücke über die Schüssen. 1 Oeffnung, 15,9 Meter weit, 17,4 Meter Stütz 
weite. Gitterträger 3,842 Meter von Mitte zu Mitte, 1,603 Meter hoch. Fahrbahn unten. 
20) Brücke über die Schlissen. 1 Oeffnung, 19,19 Meter weit, 21,7 Meter Stütz 
weite. Gitterträger 4,159 Meter von Mitte zu Mitte, 1,948 Meter hoch. Fahrbahn unten. 
Zwischen Niederbiegen und Ravensburg. 
21) Brücke über die Aach. 1 Oeffnung, schief, 18,oj Meter weit, 21,2 Meter Stütz 
weite. Gitterträger 3,952 Meter von Mitte zu Mitte, 1,89 Meter hoch. Fahrbahn unten. 
Sodann der 
22) Bahnhof Ravensburg. 
Seine grösste Länge war 1240 Fuss und seine grösste Breite 240 Fuss. Erstellt waren auf 
demselben: 
ein Verwaltungsgebäude 118 Fuss lang, 47 Fuss breit; 
ein Güterschuppen . . 110 „ „ 47 „ „ 
eine Wagenremise . . 130 „ „40 „ „ 
eine Lokomotivremise . 130 „ „ 40 „ „ 
Nach dem jetzigen Stand hat der Bahnhof Ravensburg eine Länge von 626 Meter und eine 
grösste Breite von 65 Meter. Erstellt sind auf ihm zwischen ihm und Friedrichshafen: 
ein Verwaltungsgebäude; 
ein Güterschuppen, 80,54 Meter lang, 13,465 Meter breit. 
23—25) Drei Brücken über die Schüssen, je weit 23,49 Meter Lichtweite, 24,8 Meter 
Stützweite, und eiserner Oberbau. Zwei der Brücken haben eiserne Fachwerksträger 
(in Schwedlerform). Fahrbahn je unten. 
26) Brücke über die Aach, bei Löwenthal. 13,56 Meter weit, 14,5 Meter Stützweite 
mit eisernem Hohlbalkenträger und einem eisernen Mitteljoch (letzteres später ange 
bracht), Abstand der Träger 2,274 Meter von Mitte zu Mitte, 1,116 Meter Höhe in 
der Mitte. Fahrbahn oben. 
Nunmehr folgen: 
27) der Bahnhof Friedrichshafen (Hauptbahnhof). 
Derselbe wurde mit 1360 Fuss Länge und 210 Fuss Breite angelegt und hat sich indessen 
nicht geändert, ist also in Meter ausgedrückt 390 Meter lang, 60 Meter breit. Erstellt w T aren auf 
demselben: 
ein Verwaltungsgebäude 
125,6 Fuss lang, 
42 
Fuss 
breit; 
eine Einsteighalle . . 
3 6 ° „ „ 
5° 
33 
33 
eine Wagenremise . . 
13° 
56 
33 
33 
eine Lokomotivremise . 
162 
56 
33 
33 
ein Torfschuppen . . 
CO 
30 
33 
33 
ein Werkstättegebäude: Mittelbau 100,8 Fuss lang, 53,9 Fuss breit. Die zwei 
Flügelbauten je 90 Fuss lang, 39 Fuss breit. 
An Gebäuden sind derzeit erstellt: 
ein Verwaltungsgebäude . 
\ 
eine Einsteighalle . . . 
j 
eine Lokomotivremise . . 
f wie früher 
eine Wagenremise . . . 
i (nichts verändert); 
ein Torfschuppen . . .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.