Title:
Die elektrischen Eisenbahnsignale mit besonderer Berücksichtigung der K. Württembergischen Staatseisenbahnen
Creator:
Hassler, A.
Shelfmark:
1E 208
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1537773233267/7/
  
Inhalts-Ubersicht. 
I. Einleitung .. Eine 
IL. Die Telephoneinrichtungen der  Nebeneisenbahnen ) 
Beschreibung des Telephons 
n „ Mikrophons . 
„ Magnetinduktors . 
“ „ Magnetinduktionsklingelwerks 
Die elektrischen Vorgänge 
a) im Telephon . 
b) im Mikrophon 
c) im Magnetinduktor 
d) im Klingelwerk . 
Blitzschutzvorrichtung . 
Zinkkohlenelement . „ei 
Behandlung der Telephoneinrichtung; Unregelmäßig- 
keiten . 
Benützung der ‚Telephoneinrichtung, Stromlaufschema 
II. Die. Telephoneinrichtungen bei einzelnen Bahnwärter- 
posten der Hauptbahn . 
Benützung der Einrichtung . 
Stromlaufschema . 
IV. Die Budenschreiber auf den  Haltepunkten 
1. Beschreibung des Budenschreibers . 
2. Benützung ® 
3. Unregelmässigkeiten im  Budenschreiber 
4, Stromlaufschema . . 
V. Die elektrischen Signaleinrichtungen 
Allgemeine Übersicht . 
A. Signale auf freier Strecke . 
Die elektrischen Läutewerke . ; 
Behandlung der elektrischen Läutewerke 
Cylinderinduktor 
B. Zugmeldeapparate (Distanzapparate) 
a) Der Schreibapparat 
b) Der Taster 
c) Das Galvanoskop . 
da) Der Wecker — die Batterieklingelwerke 
Seite 
DAS ON SS — 
10 
11 
12 
12 
14 
15 
19 
22 
23 
25 
26 
26 
28 
28 
30 
30 
31 
32 
35 
38 
39 
42 
46 
50 
51 
52 
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.