Full text: Das Remstal, das Land am mittleren Neckar und die Schwäbische Alb (2)

Inhaltsverzeichnis. 
Seite 
Kloster Adelberg 
1. Gerichtsordnung und Brauch. 1502 
2. Ordnung des Dritteils. 1537 
3. Ordnung, betr. Froflen. 1537 
4. Bräuche. 1552 
Altwiirttembergische Ämter Schorndorf, Waiblingen, 
Winnenden 
1. Dorfrechte. 1652 
Weiler S. 29 — Winterbach S. 30 — Geradstetten 
S. 34 — Grunbach S. 35 — Gross-Heppach S. 39, Klein-Hep- 
pacli 8. 41 — Endersbach (s. auch 2.) S. 42 — Beutelsbach 
S. 44 — Strümpfelbach S. 46 — Baltmannsweiler und Thomas 
hardt S. 48 — Krummhardt S. 49 — Hohengehren S. 50 — 
Schornbach S. 52 — Haubersbronn S. 53. — Rudersberg 
S. 54 — Plüderbausen S. 55 — Urbach S. 58 — Schlichten 
S. 61 — Hegenlohe S. 62 — Schwaikheim (s. auch 4) S. 64. 
2. Endersbach. Alte Bräuche und Herkommen. 1593 
3. Bittenfeld. Ehehaft. 1603 
4. Schwaikheim. Recht und Gerechtigkeiten. 1727 
Altwiirttembergische Ämter Stuttgart und Cannstatt 
1. Heslach und Gablenberg, Ordnung 1508 
2. Amt Stuttgart. Recht in Erbfällen. 1552 
Steinenbronn. Recht in Erbfällen. 1552 
Bernhausen. Bräuche usw. erbfalls halb. 1552 
3. Amt Stuttgart. Ordnung für die Amtsflecken. 1561 . . . . 
4. Echterdiugen 
1. Lehenbrief über den Fronhof. 1358 
2. Vergleich zwischen dem Kloster und den Lehenleuten zu 
Echterdingen und Leinfelden. 1440 
3. Gebräuche. 1561 
4. Gebräuche. 1701 
5. Plieningen 
1. jus villicorum. 1356 
2. Gebräuche. 1550 
3. Gemeine Gebräuche, alte Herkommen und Gewohnheiten 
1 
4 
20 
21 
23 
28 
29 
65 
71 
73 
82 
82 
84 
83 
84 
85 
90 
90 
94 
96 
101 
103 
104 
104 
betr. 1701 114 
6. Unter- und Ober-Sielmingen 115
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.