Full text: Abhandlungen

BITTEN LTLEWCEWTLTET DT 
[270] VII. 
Einige weitere Mittheilungen und Bemerkungen, 
meine Theorie des farbigen Lichtes der Doppel- 
sterne etc, betreffend, 
(Poggendorff’s Annal. Bd. 81, 1850.) 
Meine Theorie des Einflusses der Bewegung auf die Höhe 
der Töne in akustischer und auf das farbige Licht der Gestirne 
in optischer Beziehung hat, wie dies vermuthlich der Mehrzahl 
der verehrlichen Leser dieser Zeitschrift bereits bekannt sein 
dürfte, seit ihrer ersten Bestätigung durch Herrn Dr. Ballot 
im Juni 1845 mittels directer Versuche auf der Eisenbahn 
zwischen Utrecht und Maarsen in neuerer Zeit sich einer 
mehrfachen direceten und indireeten Prüfung und Erhärtung 
in England, Frankreich und Italien zu erfreuen gehabt, deren 
Resultate mich zu nachfolgenden Mittheilungen und Bemerkungen 
veranlassen. 
[271] M. Scott Russel, einer der vielen ausgezeichneten 
Physiker Englands, hat nach Mittheilungen, die ich haupt- 
sächlich Herrn Moigno’s Repertoire d’optique moderne, Paris 
1850 entnehme, unlängst auf den Eisenbahnen Englands aku- 
stische Versuche‘ in dieser Beziehung angestellt und Resultate 
gewonnen, welche, ständen sie selbst theilweise jenen des 
Herrn Ballot an Genauigkeit nach, dennoch der ausserordent- 
lichen Geschwindigkeit der Locomotivbewegung wegen, bei der 
sie angestellt wurden, die höchste Beachtung verdienen und 
als in einem hohen Grade entscheidend angesehen werden 
müssen. Nach Herrn Scott Russel’s eigener Angabe war diese 
Geschwindigkeit zwischen 50—80 engl. Meilen in der Stunde. 
Der Erfolg der angestellten Versuche war aber auch dieser 
   
Ss 
  
  
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.