Full text: Abhandlungen

rr 
BF 
Ur 
Ueber ein allgemeines Princip der Undulationslehre etc. 1 
welche wir als‘ unsere Meister und Lehrer zu betrachten ge- 
wohnt sind, haben einen solchen Unterschied niemals gemacht! 
— Ihnen galt vielmehr, unberührt von wissenschaftlichem Hoch- 
muthe, jede neue Wahrheit für gleich beachtenswerth und gleich 
anerkennungswürdig, und sie hielten es für eine heilige, von 
der Wissenschaft ihnen auferlegte Pflicht, dieser ihre gebührende 
Stelle im wissenschaftlichen Systeme anzuweisen und sie in 
dieser ihrer Stellung zu beschützen. Denn ihr [593] bescheidener 
Sinn liess sie erkennen, dass zumeist aus ganz Unscheinbarem, 
zwar aber dafür Wahrem die Wissenschaft sich aufbaut. — 
Indem ich nunmehr glaube, der an mich ergangenen Auf- 
forderung Genüge gethan zu haben, erübrigt mir’ nur noch, an 
die verehrte Classe. das Ersuchen zu stellen, diesen gegenwär- 
tigen Aufsatz in die Sitzungsberichte aufnehmen zu wollen. 
   
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.