Full text: Abhandlungen

BEWEWELTLTECEWCLTLT IT BE 
[419] u. 
Jeber eine bei jeder Rotation des Fort- 
pflanzungsmittels sich einstellende Ablenkung der 
Licht- und Schallstrahlen, 
(Abh. d. Böhmischen Ges. d. Wiss. V. Folge, Bd. 3, 1843.) 
Sal; 
Allgemeine Wahrheiten haben zu jeder Zeit sich die Be- 
nd Würdigung der Denker zu sichern gewusst, auch 
we st der späten Zukunft anheim gestellt werden musste, 
ob sie auch eine praktische Anwendung finden werden. Nichts- 
destoweniger ist es sehr begreiflich, dass dieselben mit doppel- 
tem Interesse aufgenommen zu. werden pflegen, falls die ihnen 
zum Grunde liegenden Voraussetzungen in der wirklichen Er- 
inungswelt. ihre Repräsentanten vorfinden. War es mir 
€ ;n, einigen Beifall zu ernten, als ich des/vorigen 
Jahres in meiner kleinen Schrift: »Ueber das farbige Licht 
der Doppelsterne etc.«*) die Aufmerksamkeit der Gelehrten 
auf einen bisher noch nicht beachteten Lehrsatz der allgemeinen 
Wellenlehre lenkte: so hoffe ich auch jetzt nicht zu missfallen, 
wenn ich es wage, noch eines zweiten solchen Lehrsatzes zu 
erwähnen, der, einem mehrfachen Dafürhalten nach, eine öffent- 
liche Besprechung bisher noch nicht erfahren hat. Es ist der 
folgende: 
„Wenn eine Wellenquelle Q, Fig. 1, auf ein um den Punkt O0 
rotirendes, übrigens wie immer geformtes, und der Wellen- 
  
  
   
  
   
    
  
  
*) Nr. I dieser Sammlung. 
3* 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.