Full text: Praktischer Unterricht in der Feuerwerkerkunst für Dilettanten und angehende Feuerwerker oder Vollständige Anweisung alle Arten von Land-, Wasser- und Luftfeuerwerken, sowie auch Feuerwerke zu Luftballons, auf Theatern und zu Kriegsbedürfnissen zu verfertigen, aufzustellen und abzubrennen

137 
Sechste Komposition. 
Chinesisches Feuer für ein Caliber unter 20 Mil 
limeter. 
Pulvermehl 
Salpeter 
Feine Kohle 
Schwefel 
Zerstoßenes Gußmetall von den zwei ersten 
16 Theile 
8 — 
3 — 
3 — 
Graden*) 10 — 
Für ein Caliber von 20 Millimeter und mehr. 
Salpeter 12 Theil» 
Pulvermehl 16 — 
Kohle 3 — 
Schwefel 3 
Gußmetall der beiden letzten Grade . . 12 — 
Siebente Komposition. 
Festes Brillant-Feuer für ein Caliber unter 20 
.Millimeter. 
Pulvermehl 16 Theile 
Stahlfcilicht 4 — 
Ein zweites mit Jasminblumen für Gansfüß« und Rosen. 
Pulvermehl 16 Theile 
Gestoßenes Gußmetall vom ersten Grade 6 — 
Achte Komposition. 
Feste Sterne. 
Salpeter 16 Theile 
Schwefel 4 — 
Pulvermehl 4. — 
Antimon 2 — 
Eine zweite lebhaftere Composition. 
Pulvermehl 12 Theile 
Salpeter 12 — 
Schwefel 6 — 
Antimon 1 — 
*) Wie beim Feilicht muß man auch hier auswählen nach bem zu 
erhaltenden chinesischen Fever; ist es gewöhnliches, für ein Kaliber unter 
20 Millimeter, so kann man von drei Graden nehmen; soll das Feuer 
der Rakete hoch in die Höhe schlagen, so läßt man das vom ersten Grade 
fort, und nimmt dafür die beiden andern; hat man aber ein kleineres 
Kaliber und ist das Feuer de, Rakete nicht hinreichend, um das gestoßene 
Metall zu entzünden, so last man das vom dritten und auch das vom 
»weiten Grade fort (vergl. dm Artikel Eisenfellicht).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.