Full text: Neubauten und Concurrenzen in Österreich und Ungarn : Organ für d. Hochbaufach u. seine Interessenten, II. Band (1896)

  
  
  
  
  
Neubauten und Con 
m————— 
im Hofe bestehenden Freitrepp® gelangt man 
auch in das Vordergebäude. Das a 
| rat werden. Eine Terrassentreppe 
Keller angelegt werden. Eine T asser op N 
zum Archivgebäude hinan. Das ‚Archivgebäude 
sein. Abstand‘ von der Achse gleich 
Rathhausgebäude auch von rückwärts, von der 
der Terrassenanlage ein imposantes Bild geben würc 
jedoch nicht -prämürt, weil ‚die a 
nahe dem Hauptgebäude liegt. 
Tafel 38 u. 39. Kunsta 
Max Paschkis und Albert Paar in Wien. 
seinen äusseren Formen die Bestimmung 
aus Eisen ‚und Glas hergestellten 
Herstellung und Vervielfältigung Vor 
den modernsten Vervielfältigungsme 
auch die eigenthümliche, aus den beigege 
structionder Dächer zu- 
rückzuführen. Die Her- 
stellung photographi- 
scher Ateliers, chemi- 
scher Laboratorien, von 
Retouchirräumen efc., 
das grosse Gewicht der 
verwendeten Licht- 
Aruckmaschinen, die 
schweren, durch die 
Stockwerke auf und ab 
zu bewegenden Lasten 
machten in Verbindung 
mit dem eigenthümlich 
geformten, verfügbaren 
Bauplatze interessante 
und glücklich gelöste 
Anordnungen noth- 
wendig. Die Heizung ist 
eine centrale, die Be- 
leuchtung und der An- 
trieb der Maschinen er- 
folgt durch Elektricität, 
welche dem Strassen- 
kabel entnommen wird. 
Ein separirtes Wohn- 
haus ist an das Anstalts- 
gebäude angegliedert. 
Herausgeber und Verleger : MORITZ. PERLES. 
  
  
currenzen in Oesterreich un 
ten Stock d 
wurde demolirt. Unter 
intergebäude 
ührt vom Plateau, auf 
d Ungarn. 
Le 
es Hintergebäudes und durch den freien Gang 
dem Grossrathssaale könnten, wenn nöthig, 
dem das Gebäude des Grossrathssaales steht, 
soweit nach links gerückt werden, dass 
  
  
  
  
  
Schnitt, jetziger Bestand. 
des zu restaurirende1 
Strasse aus, 
le. Dieses österrei hiscl 
Iten Theile: des Gebäudes zu wenig geschont wurden und das Archiv; le zu 
nstalt für Lichtdruck etc. 
Auf einem Eckgrun‘ 
zum Industriegebäude, durch 
Bestimmung 
Aufnahmen etc., 
Zestimmung ist 
ationen ersichtliche Con- 
Räume. seine specie 
2 photographischen 
thoden anzeigt. Auf diese } 
benen Illustr 
Archivarwohnhauses wird. Hiedurch :k te das 
werden, was bei entsprechender ( ltung 
1e Project kam in die engere W vurde 
1 
von J.Löwy, Wien, III. Parkgasse 15, / tekten 
Istück erhebt i 
die 
zur 
nach 
sich der vierstöckige Bau, er in 
= 1 = bl ||] || At 
TA LLLELELLE LEE LLE LE 
  
  
  
  
  
Seiten-Facade. 
S = = = u En 
erantwortlicher Redacteur: Ingenicur PAUL BENZION 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.