Full text: Neubauten und Concurrenzen in Österreich und Ungarn : Organ für d. Hochbaufach u. seine Interessenten, III. Band (1897)

 eNeübauten und (Gñcurrenzen 
gan für das Hochbaufach und seine Interessenten. 
Verlag von 
MORITZ PERLES IN WIEN 
1. Seilergasse 4. 
1897 
JULI. 
Alle Rechte vorbehalten, 
rp, ARTIKEL: Obe 'rlichtanordnungen in Südtirol, 
IN H A LT Wanderversammlung des Internationalen Verbande: 
— WETTBEWERBS -NACHRICH‘ r EN: Ausgeschriebene 
Krankenhauses in Troppau, Neubau der städtischen achtclassigen 
städtischen. Feuerwehr-Centra ldépóts in Laibach. Volksschule in Mez 
Rochusspital in Budapest, Curhaus in Wiesbaden, 
Oberlausitzer Ruhmeshalle mit Kaiser Friedrich- Museum in Görlitz, 
eb: dude im Stadtgarten zu Gelsenkirchen. 
in Neumiinster. 
V Entschiedene Wettbewerbe: 
Realschule in Tuttlingen. 
Kaiser Wilhelm-Denkmal in Aachen, 
UND PATENTE: 
Zuggardinen-Einrichtung. 
Tafel 4 
Flüssigkeitserhitzer, — 
Sterzing. 
Redigirt von Architekt EMIL BRESSLER. 
EPsehoint am Anfang jedes 
(Hiezu Tafel Nr. 
Kaiser Wilhelm-Denkmal auf dem Marktplatz in Lübeck. 
Schulhaus in Neisse (Preuss.- -Schlesien). Entwürfe zu Ein-Familien-Häusern in Pasing, Herrschaftliche 
Spitalbau in Komorn. 
Bebauungsplan des Lóberfeldes in Erfurt. 
Reformirte Kirche in Aussersiehl-Zürich. 
TAFEL-ERKLARUNGEN: 
45. Entwurf zu einem Administrationsgebäude für eine Brauerei, T 
haus und Restaurant »Rheinpfalz« in München, Sonnenstrasse. 
Abonnementspreise: 
Ganzjahrig. . . . , . 10 fl. — 20 Mark, 
Einzelne Exemplare . ..1 fl. — 2 Mark, 
Monates, HI JAHRGANG. 
HEFT VII. 
44.) NOTIZEN: Internationaler Architektencongress in Brüssel, 
ür die Matérialprüfung der Technik, Vorzugspfandrecht für Bauforderungen. 
Wettbewerbe 
Umbau des Hôtels »Meissl & Schadn«, Bau des Landes- 
lädchenschule und des Pfarrhofes bei St. Jakob in Laibach. Neubau eines 
ó-Tur, Entwürfe für die Canalisirung Laibachs, Planskizzen für das neue 
Neubau eines Rathhauses in Waldheim, 
Skizzen für ein Kreishaus in Herford. -Bau der 
Restaurations- 
Miethhaus in Gran, Realschulgebáude in Kuttenberg. Neubau 
Neues Rathhaus in Leipzig. Hannover'sche Bank in Hannover. 
Aarebrücke in Bern, — BAUTECHNISCHE NEUHEITEN 
Tafel 44, Halle mit Oberlicht im Rathhaus in 
afel 46, Villa in München, Lindwurmstrasse. Tafel 47. Wohn- 
  
  
Oberlichtanordnungen in Südtirol. 
(Hiezu Tafel Nr. 44.*) 
ie Beleuchtung durch 
t, welche An- 
Bezeichnung  »Oberlicht« 
zusammengefasst zu werden pflegen, ist eine für den 
Profanbau hôchst wichtige Einrichtung, deren Ursprung 
centraler Innenràume 
Zenithlicht oder hohes Seitenlich 
ordnungen mit der 
Fig. 1. 
Beleuchtung. durch hohes Seitenlicht, welche in der 
antiken Basilika und in der Kuppel der Renaissance aus- 
geprägt erscheint, blieb begreiflicherweise für bescheidene 
Aufgaben des ‘Profanbaues ohne Bedeutung. Und 
*) Nach einer Photographie von Otto Schmidt in Wien. 
doch 
| Anwendungen wiederkehrt. 
Wirthshaus „zum Lamm“ (Kantioler) in Klausen (Tirol). 
weit zurück verfolgt werden kann. Für den Wohnhaus- 
bau bildet hier das antike Atrium mit seinem Impluvium 
einen ausgebildeten und vollkommenen Typus, der .in 
allen spáteren Architekturepochen in den mannipfaltigsten 
Die monumentale Form der 
j 
+ . /. 
Au eA 
= 
ist gerade das hohe Seitenlicht in manchen Fillen, wo 
klimatische Verhältnisse und einfache Raum- und Con- 
structionsbedingungen der anspruchsvolleren Anwendung 
des Zenithlichtes entgegenstehen, von grosser Wich- 
7 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.