Full text: Neubauten und Concurrenzen, V. Band (1899)

  
   
   
   
  
   
en NEUBAUTEN UND CONCURRENZEN 
ahrgang RR 
Heft 9° 
——— — 
   
Tafel 71. 
N 
N 
Project für ein Jagd-Rendezvous. 
Architekt W. DEININGER in Wien. 
  
i 
    
   
4 
5 
vs HRAVAS 
- ureb — 
  
   
  
— 
7 mus: 
X 
An 
+ 
) 
> 
TTS 
7 
= 
    
3 A yy 
  
   
  
  
   
  
  
   
   
       
    
   
   
  
   
  
   
  
   
   
  
   
   
   
   
   
  
  
    
    
  
   
     
   
   
   
      
      
    
       
    
    
   
    
   
  
   
  
  
  
   
   
    
  
  
  
  
  
  
  
  
  
fumi 
T 1 | 
   
   
            
     
  
  
   
On 
NM 
WI 
  
  
  
M. 
f { P 
RUND. 
| 
     
mmm 
mi 
EST! 
(Véro Le 
  
(Grundriss zu Tafel 71.) Zu Tafel 71. 
Die Composition zielt hauptsächlich auf günstige Massen- des Gebäudes auf einer freien I 
vertheilung und charakteristisehe Silhouette ab. Alle klein- | los erseheinen, nachdem 
liehen Details sind vermieden, da solehe bei der Anlage | in Betracht kommt. 
'ergspitze vollständig zweck-M 
in erster Linie die Fernwirkung 
  
Tafel 72. 
Wohn- und Gescháftshaus der Wiener Baugesellschaft, I 
Architekt TH. BACH in Wien. 
» Kärntnerstrasse 20. 
Buchhandlung für Architektur und Kunsigewerbe FRIEDR. WOLFRUM x Co., I. Rafhhaussirasse 21 
(fürstl. Collalto'sches Palais). 
int: Cellaltoshes Palais). 
Wichtiges neues Werk für Bautischlerarbeiten ! 
* Neue Bautischlerarbeiten aller Stilarten. 
  
  
  
  
  
M 
ww 
Mit vollständigen Detailzeichnungen in natürlicher Grösse. — Original-Entwürfe von GUSTAV SPILLER. 
128 Tafeln Entwürfe im Formate 32 X45 cm und 80 Bogen Details im Formate 65X 90 cm. -— Text in deutscher, bóhmiseher, un ther 
und italienischer Sprache. 
JB INHALT DER EINZELNEN ABTHEILUNGEN: © 
ABTHEILUNG I: Alle Arten Thüren und Thore, Hausthüren, ein- und zweiflügelige Zimmerthüren, Neben« ingangsthüren, Bal üren, Windf inge, 
Thüraufsätze, ganze Hauseingänge, Einfahrtsthore ete. in deutscher, französischer, englischer und italienischer Renaissance, Barock, oco, Louis XVI, 
und Empire. — ABTHEILUNG II: Decken, Wandverkleidungen, Balustraden, Erker und vollständige Wanddecorationer allen Formen, 
Grässen und Stilarten. — ABTHEILUNG III: Fenster aller Formen, ferner Einrichtungen von Banken, Cassenabschlusswünd« ireauabsel lüsse, | 
Windfänge, Erkerwände, Portale und Schaufenster, Corridorabschlüsse, Schalter für Comptoirs, Heizkórper-Ummantelungen ete, — AR! HEIL NG IV: 
Ganze Ladeneinrichtungen aller Branchen, Schaukiüsten und Ladenvorbaue, Ladenschriinke, Ladentische und Pulte, Rest: tionsbuffets und | 
Wanddecorationen ete. etc. 
Preis vollständig fl. 60.— oder in 4 
  
      
Abtheilungen à fl. 15, (Bequeme 
—— ———— 
W Universalvorlagen für ale Schlosserarbeiten! 
„Die Schmiedekunst“ 
Band I: 100 Tafeln Thürfüllungen mit Preisberechnungen. # 6.— 
Band Il: 100 Tafeln enthaltend: Thore, Balkone, Front-, Treppen-, 
First- und Grabgitter, Consolen, Wetterfahnen und vieles andere. 
Mit Preisberechnungen und Bezugequellenliste. 3. Aufl, fl. 7.50 
Band ]II: 100 Tafeln enthaltend: Veranden, Vordächer, Firmen- 
schilder, Tnïren und Tiore, Beleuchtungsgegenstünde, Blumen 
tische, Lampen- ete, Stünder, Feuergerüthe, Grabkreuze und vieles 
andere, Mit Preisberechnungen u. Bezugsquelienliste. fl, 7.50 
Band IV: Allerlei Sehlosser- und Schmiedearbeiten einfachster Ans- 
führung, für Stadt und Land, 100 Tafeln enthaltend gegen 300 Ent- 
würfe für: Thürfüllungen, First-. Fenster-, Keller-, Brüstungs-, 
Balken-, Front- und Grabgitter, Thore, Zieranker, Fahnenhalter. 
Grab- u, Thurmkrenze, Wetterfahnen etc., sammt Preisberechnung., 
Gewichtsangaben und Bezugsquellerliste, fl. 9.—, 
Band V: Moderne Kunstschmiedearbeiten in gothischem u. romanisch, 
Stil. 60 Tafeln enthalt»nd : Thore, Front-, Balkon-, First 
Zahlungsbedingungei 
Für jeden Architekten von grósster prakt. B rauchbarkeit ! 
Constructions-Arbeiten des cs 
a» Kunst. und Bauschlossers. 
Eine Sammlung von meist praktisch ausgeführter 
Entwürfen, herausgegeben von MAX METZGER 
Lehrer der Gewerbeschule und Conservator 
Museums in Lübeck. 
N 100 Tafeln in eleganter Mappe sammt Textband fi, 30,—, 
Enthalten sind: Vordächer, Veranden, Lauben, Pavillons, Winter- 
garten, Schaufenster und Auslagekasten , Ausstellungsschrünke, 
V Treppen aller Formen, Fenster jeder Grósse und Gattung, Thiiren 
und Thore in Schmiedeisen, feuer- und diebessiehere Thüren, Sicher- 
heitsgewölhe, Balkone, Erker, Decken-Oberlichte, kleine Brücken und 
Stege, Ateliers für Photographen etc., Gewächshäuser, Mistbeetan- 
Jagen, Sonnendächer, Ständer und Säulen für verschiedene Zwecke, 
Transparentschilder, W etterfahnen und viele andere der kleinen Eisen- 
constructionen, wie sie täglich bei den Vollendungs-Arbeiten an Neu- 
bauten und bei anderen Gelegenheiten benöthigt werden, Durch die 
bis in’s Kleinste gehende Deta 
Heransgegeben von 
JOSEF FELLER. 
1 Original- 
; Architekt, 
des Gewerbe. 
    
     
   
   
  
  
  
    
    
   
  
   
   
  
  
     
   
  
    
. Treppen-, 
; illirung der Constructionen, den aus. Rande riter, Füllungen, Kirehen- ete. Leucbtor, Wandaciue, 
führlichen begleitenden Text und die beigefügten genauen Material. Torte aber, Besch Me etc, etc., mit genauen Preis ie 
und Gewichtsangaben ist der Bautechniker einerseits in der Lage oe ungen, ‘fl, G.—, 
dem ausführenden Schlosser genaueste und sachliche Anleitung zu Preis des completen Werkes, 5 Bünde mit 460 Tafeln und über 
geben, andererseits die Kostenanschlüge desselben auf das Einge- 700 Abbildungen fl. 36.—. 
. . : bendste zu prüfen, A Jeder Band ist auch einzeln zu haben, — Auch in ungar. Ausgabe, 
Wir liefern obige Werke aueh gegen ganz geringe monatliche Theil 
zahlungen ohne jede Preiserhöhung und nach allen Orten des 
In- und Auslandes. 
gungen können von uns auch alle anderen, von wem und 
den Originalpreisen bezogen werden, — Ausführliche 8 
kostenlos za Dien sten, 
Unter gleichen Bedip 
ro i angekündigten Werke sofort 
complet ge: Z wo immer ange 1 
B geuau au pecial-Kataloge für alle Gewe 
rbe stehen 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.