Full text: Jahres-Bericht der Königl. Polytechnischen Schule zu Stuttgart für das Studienjahr 1867/68 (1867)

Or 
J 
Von den 405 Studirenden der technischen Abtheilung waren eingetreten: 
aus der mathematischen Abtheilung der Schule selbst . . . . 2... MO 
aus andern polytechnischen Schulen . . . . . . 4 s o or or o or ot ot v 45 
aus niedern technischen Lehranstalten (Baugewerkeschule Stuttgart, fremde Gewerbe- 
schulen) . . . . . . e s es e f n n n sf s. PD 
aus sonstigen Bildungsanstalten (Realschulen, Gymnasien, Universitáten, Privatlehran- 
. stalen) . . ... . es s s. sr s s. s. s. TI 
aus praktischen Wirkungskreisen (Architekten, Mechaniker, Pharmazeuten, Lithographen, 
Kaufleute, Offiziere etc.) . . . . . . 
Die Zahl der Hospitirenden (Personen, welche, ohne dem Polytechnikum anzugehóren, einzelne Vorlesungen 
besuchten) betrug . | 
im Wintersemester . . . . 
im Sommersemester . . . . 
Es mag von Interesse sein, aus der folgenden Zusammenstellung zu entnehmen, in welcher Weise seit der im 
Jahr 1862 eingetretenen Neuorganisation der Schule der Besuch derselben angewachsen ist. 
Nachdem im Jahre 1861 —62 die Gesammtzahl der Schiller 242, worunter 28 Auslànder, betragen hatte, 
war das 
Frequenzverhültniss seit 1862: 
1i 
TO AR 
1862 —63. | 1863— 64. | 1864 — 65. 
1865 —66. 
1866—67. 
| 1867—68. 
Un 
:| ! 
5 m 
* a 
EE 
in der Handelsklasse . . . . . . 
I. mathematischen Klásse . .- 
II. mathematischen Klasse . . 
Architekturfachschule . . . . 
Ingenieurfachschule . . . . 
Maschinenbaufachschule . . . 
Fachschule für chemische Technik 
18| 6| 24| 1310! 23| 13| 14, 27| 17 18, 35| 14| 9| 23| 15| 16| 31 
35/10) 45| 551 6i 61] 67] 11] 78| 67| 7 74] 63| 13] 76 71} 9] 80 
36110 46] 31] 7| 38] 44| 11] 55] 48] 15, 63] 54| 7] 61] 55| 8| 63 
4011! 511 72114] 86] 84| 21|105| 83| 22|105| 87| 41(128| 87| 59/146 
41. 7| 48| 5415, 69| 58| 18] 76] 59| 19| 78| 79| 33/112 80| 36116 
1713| 30| 3716, 53| 42| 17| 59| 32, 17, 49| 40| 24| 64| 40| 32| 72 
31/11| 42| 32/12; 44! 40j 22 62 53| 35| 88' 50| 18, 68| 49, 22, 71 
ass 2861294 80 m 114 4024359 133 492 = 145/532 ri 579 
Gesammtfrequenz 
adnissanec 
Ld 
Die Zuerkennung von Preisen 
ie 
rE 
geschieht nach den „Organischen Bestimmungen“ für die polytechnische Schule und dem im Jahr 1864 hierüber 
erlassenen‘ Statute an die Studirenden der technischen Abtheilung für völlig genügende Lösung der zum Zweck der 
Preisbewerbung gestellien Aufgaben, an die Schüler der mathematischen Abtheilung für hervorragende Leistungen bei 
der technischen Maturitütsprüfung. 
Für das Jahr 1807—68 stellte
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.