Full text: Jahres-Bericht der Kgl. Polytechnischen Schule zu Stuttgart für das Studienjahr 1872-1873 (1872)

    
   
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
   
   
  
   
   
   
  
      
SU abus Rami cca acea 
  
  
22 
I. mathematischen II. mathematischen ^ technischen 
    
   
zusammen 
  
  
Klasse Klass Abtheilung 
Schüler zwischen 18 und 20 Jahren 15. 19. 136. 170. 
| » » 790 5.95, 7 — 263. 270. 
| » über 25 Jahre ^. . . . . — — 24. 24. 
| Betreffend die 
I Vorbildung, 
  
so haben von den 166 Schülern der mathematischen Abtheilung solche erhalten: 
an wiirttembergischen Oberrealschulen . . . . . . . . . 138, 
an humanistischen Anstalten (Seminarien, Gymnasien, Lyceen) . — 11, 
an andern Lehranstalten oder privatim S1. NT, 
Von den 448 Studirenden der technischen Abtheilung waren eingetreten: 
aus der mathematischen Abtheilung der Schule selbst . . . . 193, 
aus andern polytechnischen Schulen E Nu uuu xd, 
aus niedern technischen Lehranstalten (Baugewerkeschule Stuttgart, 
5 
fremde Gewerbesehulen) . . .-. . . . . . . . . 79 
aus sonstigen Bildungsanstalten (Realschulen, Gymnasien, Univer- 
sien, Privallehransialen) . . ... . . . . . . . 118, 
aus praktischen. Wirkungskreisen (Architekten, Mechaniker, Phar- 
mazeuten, Lithographen, Kaufleute Offiziere etc.) . . . 17. 
Die Zahl der Hospitirenden (Personen, welche, ohne dem Polytechnikum an- 
zugehören, einzelne Vorlesungen. besuchten) betrug 
im Wintersemestor . .. ....,...... / . . 242, 
im Sommersemester . 5,5 0. 5.0 V. Ls s. 9. 
Der am Polytechnikum eingerichtete kunstgewerbliehe Unterricht wurde 
im Wintesemeser von... . . . . 7. 7... ,. 3 
im Sommersemester yon... . . . SDL 77. 9 
"9. 
Zóglingen besucht. 
Preisbewerbung. 
Nach den »organischen Bestimmungen« für die polytecl 
ten Preisstatut vom 6. Sept. 1868 werden Jährlich an Studirende der Fachschulen für Architek- 
tur, für Ingenieurwesen, für Maschinenbau, für chemische Technik und für Mathematik und 
Naturwissenschaften für völlig genügende Lösung der zum Zwecke der Preisbewerbung gestellten 
Aufgaben, und an Schüler der mathematischen Abtheilung ‘für hervorr 
der technischen Maturitätsprüfung Preise vergeben. 
Das Ergebniss der Preisbewerbung des Jahrs 
inisehe Sehule und dem revidir- 
agende Leistungen bei 
1872 war folgendes : 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.