Title:
Jahres-Bericht der Königlichen Technischen Hochschule zu Stuttgart für das Studienjahr 1893/94
Shelfmark:
verschiedene Signaturen
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1554117854977_J1893/26/
  
  
   
  
  
  
  
  
  
  
  
N NS 
— 24 _— 
Neueingetretenen), betrug im ganzen 570, worunter 346 Württemberger und 224 Nichtwürttemberger. 
Im Einzelnen kamen auf die Abteilungen für 
  
a A ime 0, 
Wiürttemberger . . 56 67 112 51 19 41 346 
Nichtwürttemberger 80 38 82 25 2 2 224 
Zusammen 136 100 194 76 21 43 570 
Von den 224 Nichtwürttembergern gehörten an: 
a) 145 Staaten des deutschen Reichs, nämlich Preussen 72, Hessen 16, Sachsen 13, 
Bayern und Elsass-Lothringen je 9, Baden 8, Hamburg 6, Anhalt, Braunschweig und 
Sachsen-Coburg-Gotha je 2; Lippe-Detmold, Lübeck, Mecklenburg-Schwerin, Reuss ä. L., 
Sachsen-Altenburg und Sachsen-Meiningen je 1; 
b) 64 andern europäischen Staaten, nämlich: der Schweiz 27, Österreich-Ungarn 11, 
Rumänien 7, Italien und Bulgarien je 5, Russland 4, Frankreich, Griechenland, 
Liechtenstein, Portugal und Serbien je 1; 
c) 15 aussereuropäischen Ländern, nämlich: den Vereinigten Staaten Nordamerikas 5, 
Brasilien 3, der Republik San Salvador 2, asiat. Türkei, Japan, der Argentinischen 
Republik, Chile und Ostindien je 1. 
  
Von den 570 Studierenden waren inskribiert: 
als ordentliche: ^ als ausserordentl. 
Württemb.  Nichtwürtt. Württemb. Nichtwürtt. 
in der Abteilung fiir Architektur . . . . . . . . . . 48 26 13 54 
  
  
  
> » Dau-Ingenleurwesen . . . . . . . 65 28 2 10 
.. » , Maschinen-Ingenieurwesen . . . . . 82 81 30 51 
> + 5 » Chemische Technik . . . . . . . 41 16 10 9 
2 . , Mathematik und Naturwissenschaften . 16 1 3 1 
+ 2 „ allgemein bildende Facher . . . . 87 2 4 0 3 
284 99 62 125 | 
383 187 1 
Von den 570 Studierenden waren nach der 
Berufsstellung des Vaters 
Sóhne von 
Staaisdisnem . . .. 2. La. JL, aE a S a ye 
andern óffentlichen Dienern . Se ecu ee CL 30 i 
Angehörigen des Handels- und Gewerbestandes . . . . . . . 332 | 
, » Jandwirisehafllichen Standes . . . . . . . . 97 i 
" sonstiger Stände (Ärzte, Künstler, Advokaten gle)... Bd 
Das durchschnittliche ; 
Alter der Studierenden : 
betrug am 1. Oktober 1898 
21 Jahre 8 Monate. 
  
  
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.