Full text: Jahres-Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1896/97 (1896)

  
  
  
  
Prüfungen. 
1) Semester und Jahresschlussprüfungen. An denselben haben im abgelaufenen Studienjahr im 
ganzen 159 Studierende teilgenommen. 
2) Diplomprüfungen. 
Auf Grund der an der Technischen Hochschule gemachten Studien haben abgelegt: 
A. Die Vorprüfung (Oktober 1896). 
L im Bauingenieurfache : 
d’ Ans, Karl von Fiume, Ungarn, Chaves-Paz, Juan B. von Buenos- Aires, Argent. 
Balthar da Silva, Henrique von Lissabon, |  Krzymowski, Oskar von Winterthur, Schweiz, 
Portugal, Marinow, Anastas von Sliwna, Bulgarien, 
Cailler, Alfred von Messina, Italien, Moder, Antonio von Santiago, Chile. 
IL im Maschineningenieurfache : 
Bretschneider, Paul von Rom, Italien, 
B. Die Hauptprüfung. 
L im Hochbaufache (April 1897): 
Kosaroff, Georg von Sliwna, Bulgarien. 
IL im Bauingenieurfache (April 1897): 
Goilav, Christea von Botoschany, Rumänien, | Moder, Antonio von Santiago, Chile, 
Kawaye, Hideo von Kokura, Japan, Petroff, Michael von Lom-Palanka, Bulgarien. 
Millev, Thomas von Widdin, Bulgarien, 
HI im Maschineningenieurfache (April 1897): 
Irgens, Markus Frederik von Christiania, Norwegen, 
Lind, Robert von Stuttgart. 
IV. für technische Chemiker (Oktober 1896). 
Nach dem alten Statut, also ohne Vorprüfung: 
Cohen, Hermann von Stuttgart, 
Portmann, Beat, Dr, von Escholzmatt, Kant. Luzern, Schweiz. 
3) Staatsprüfungen. 
Auf Grund der an der Technischen Hochschule gemachten Studien haben abgelegt: 
A. Die Vorprüfung (Oktober 1896). 
I. im Hochbaufache: 
Blohm, Gustav von Lübeck, | Lang, Robert von Stuttgart, 
Hagenmeyer, Karl von Heilbronn, | Müller, Johannes von Stuttgart, 
Irion, Reinhold von Stuttgart, | Rettich, Paul von Herrenberg, 
Jung, Karl von Ulm, | Sachs, Hermann von Stuttgart, 
Kessel, Hermann von Heiligkreuzthal, O.A. Ried- | Wagner, Max von Ludwigsburg. 
lingen, | 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.