Full text: Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1903/1904 (1903)

unter Leitung des Professors für Dampfkessel und Dampfmaschinen, Bantlin: 
am 7. und 8, Februar 1904 mit 58 Studierenden Besichtigung der Dampfmaschinen- und 
Dampfkesselanlagen der oberschwäbischen Zementindustrie in Ulm, Munderkingen, 
Ehingen, Allmendingen, Schelklingen und Blaubeuren; 
unter Leitung des Dozenten für Eisenbahnfahrzeuge, Baurats Nallinger: 
am 4. Mürz 1904 mit 39 Studierenden Besichügung der K. Lokomotivwerkstütte in Esslingen; 
»500, 7 . 93 : à , K. Wagenwerkstätte in Cannstatt; 
Leitung des Dozenten für Gas- und Erdölmotoren, Professors Dr.-Ing. Ensslin: 
am 13. bis 16. März 1904 mit 14 Studierenden Besichtigung von Hochofengasmotoren im 
UI Tt 
Industriegebiet der Saar; 
4.—9. August 1904 mit 11 Studierenden Besichtigung der Lothringischen Hüttenwerke 
an der Linie Metz— Luxemburg; 
unter Leitung des Professors der Elektrotechnik, Veesenmeyer: 
am 13. bis 20. Mürz 1904 mit 13 Studierenden Besichtigung elektrischer Anlagen und Kin- 
richtungen in Berlin; 
29. Juni 1904 mit ca. 40 Studierenden Besichtigung der elektrotechnischen Abteilung 
der Maschinenfabrik Esslingen in Cannstatt und des Elektrizitütswerks Untertürkheim; 
am 26. Juli bis 3. Aug. 1904 mit 19 Studierenden Besichtigung elektrischer Anlagen in 
der Schweiz; 
unter Leitung des Professors für Mechanische Technologie, Widmaier: 
am 18. Februar 1904 mit 65 Studierenden Besichtigung der Fabrik von A. Stotz in Kornwestheim; 
24. Februar 1904 mit 43 Studierenden Besichtigung der Feilenfabrik von A. Dick und 
der Maschinenfabrik Esslingen in Esslingen; 
15. Juni 1904 mit einer Anzahl Studierender Besichtigung der Baumwollspinnerei in 
Mühlhausen a. N.; 
24. Juni 1904 mit 65 Studierenden Besichtigung der Werkzeugmaschinenfabrik Gebrüder 
Bóhringer und Metallwarenfabrik Schauffler & Safft in Göppingen; 
29. Juni 1904 mit 31 Studierenden Besichtigung der Vereinigten Deckenfabriken in Calw. 
An der Abteilung für Chemie einschl. Hüttenwesen usw. 
Unter Leitung des Professors der technischen Chemie, Dr. Häussermann: 
8. Dezember 1908 mit 47 Studierenden Besichtigung des Salzbergwerks in Kochendorf 
am 
und der chemischen Fabrik Wohlgelegen in Heilbronn; 
24. Februar 1904 mit 51 Studierenden Besichtigung der Leichtschen Brauerei in 
5 Vaihingen a. F.; 
5. Mürz 1904 mit 19 Studierenden Besichtigung des Gaswerks in Esslingen; 
24. Juni: il) 23:98 , ; . Portlandzementwerks Lauffen a. N.; 
29. ; , 91 j i der Vereinigten Seifenfabriken und des 
Stuttgarter Gipsgeschiifts in Untertürkheim, sowie Demonstration in der Handhabung 
von Sprengstoffen ; 
. 92. Juli 1904 mit 17 Studierenden Besichtigung der Hohlglasfabrik und der Holz- 
tränkungsanstalt in Zuffenhausen. 
  
  
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.