Full text: Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1904/1905 (1904)

  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
— 2 — 
XI. Prifungen. 
a) Semesterprüfungen. 
An diesen haben teilgenommen: 
im Wintersemester 121 Studierende, 
, Sommersemester 108 > : 
Auf Grund der bei den Semesterpriifungen gezeigten Kenntnisse wurden an der Maschinen- 
ingenieurabteilung folgendem Studierenden ein Schlubzeugnis erteilt: 
im Wintersemester Henninger, Fritz, von J agstheim. 
b) Diplomprüfungen. 
A. Die Vorprüfung (Oktober 1904). 
1. Für das Hochbaufach: 
Amstein, Paul, von Wigoltingen, Kanton Schmitt, Armand, von Colmar im Elsaß, 
Thurgau, Schweiz, Schubert, Wilhelm, von Berlin, 
Landau, Stanislaus, von Lodz, Russ, Polen, 
2. Für das Bauingenieurfach: 
Aeschmann, Robert, von Mülhausen im | Kostyrko, Georg, aus der Stadt Tjumenj, 
Elsaß, Westsibirien, 
Köppel, Franz, von Lausanne, Schweiz, Squeder, Jakob, von Davos, Schweiz, 
3. Für das Maschineningenieurfach: 
Engel, Kurt, von Odessa, Rußland. 
4. Für technische Chemiker: 
Bantleon, Wilhelm, von Ulm, | Schall, Richard, von Stuttgart. 
Burr, Karl, von Aalen, 
5. Für Hütteningenieure : 
a) Auf Grund der Prüfungsordnung vom 20. März 1896 im Oktober 1904: 
Roser, Rudolf, von Eßlingen, 
v. Sehwarze, Horst, von Düsseldorf. 
b) Auf Grund der neuen "Prüfungsordnung vom 13. Juli 1904 zu Beginn des Sommer- 
semesters 1905: 
Rek, Friedrich, von Altshausen, OA. Saulgau.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.