Full text: Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1906/1907 (1906)

es AS LA 
2. Materialprüfungsanstalt. 
Die vom 1. Juli 1906 bis 30. Juni 1907 durchgeführten Versuche, über die Prüfungs- 
Zeugnisse erteilt wurden oder Verüffentlichungen erfolgt sind, umfassen: 
1. Zugversuche. 
Ermittlung der Zugfestigkeit und gegebenenfalls der Streckgrenze, der 
Bruchdehnung sowie der Querschnittsverminderung bei ge- 
wôhnlicher Temperatur: 
Flachstäbe (FluB- und Sehweieisen, FluDstahl, GuDeisen, Bronze, 
Kupfer)... m 88 Versuche, 
Rundstibe (FluB- und Schweißeisen, F lufstahl, Gales. Bronze) 358 , 
Drähte (Een). s Tee 11 , 
Pappe. 2. EC siu. Metri e a 3 » 
Zement und Zementmörtel ets in eh kN RE EI AiR Re N00 5 
Kalk i5 2: alt s ns i cho uL ANM 60 > 
Beton io on, iii op oi ma oe E 9 
Ermittlung der gesamten, bleibenden und federnden Dehnungen bei 
gewöhnlicher Temperatur: 
Flachstäbe (Stahl) . . . . C RIS Ras 5 Versuche, 
Rundstibe (Stahl, StahlguD, Gußelsen, Bronze). a 24 , 
Hanfsclle dr we e 2 
Ermittlung der Festigkeitseigenschaften bei hóheren Tempera- 
turen: 
Untersuchung von Flach- und Rundstäben aus Eisen, Kupfer, Bronze 
bei. 60, 80,.100,.200, 300 und 4009... 2... 62 Versuche. 
2. Druckversuche. 
Ermittlung der Druckfestigkeit: 
Sandstein ©. #14 LS RETTEN FRA, 15 Versuche, 
Kalkstein 051 0 BE BT TUE REN 1 Versuch, 
Kalksandsbein 125.102,51 LERNEN RE, 3 Versuche, 
Tuffstein 3 : 
Schlackenstein 5 > 
Cordes-Leichtstein . JOE EHR ERE ON aa EUR ET 6 > 
Haristeine | 4 aa A AT 7 2 
Zementsteine . . . LRU NE HN 18 : 
Zement und Zementmörtel EA LO 4G65 > 
Meteor-Kalk ah BANN EE 30 : 
Beton ... . vo uuu. tr. quls ktiula wseoag ; 
Fisenbeton- Säulen TO NN 37 
Ermittlung der gesamten, bleibenden und federnden Zusammen- 
drückungen: 
17 Eisenbeton-Süulen. 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.