Title:
Bericht der Königlichen Technischen Hochschule in Stuttgart für das Studienjahr 1909/10
Shelfmark:
verschiedene Signaturen
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1554117854977_J1909/27/
  
b) auf Grund der vorgeschriebenen Leistungen: 
auf Antrag der Abteilung für Bauingenieurwesen: 
am 13. Januar 1910 der Dipl.-Ing. Heinrich Pilgrim von Frankfurt a. M, 
7. Juli 1910 der Ing. Karl Ewald Grunsky in San Franzisko, Kalifornien; 
s 
auf Antrag der Abteilung für Chemie einschließlich des Hüttenwesens und 
der Pharmazie: 
am 18. Januar 1910 der Dipl.-Ing. Paul Pannwitz von New-York, 
Eugen Reinert von Ludwigsburg, 
” ” ” ” ” " 
„ 11. Mm , A 3 Otto Schairer von Stuttgart, 
» 7. Jul ; ; > Emil Meyer von Rôchlitz in Böhmen, 
„ 26. Juli A > » Ernst Fischer von Heilbronn, 
am > ; 2 s Otto Geiger von Stuttgart, 
3 727173 3 ; » Karl Gentner von Göppingen, 
i. > : : . Eugen Heinle von Heidenheim, 
UR A : " Oskar Lamparter von Eblingen a. N, 
; x, : T , Otto Spoun von Marbach a. N., 
3 » + > > ; Leopold Weissel von Montevideo in Uruguay. 
XII. Prüfungen. 
  
a) Semesterprüfungen. 
  
An diesen haben teilgenommen: 
im Winterhalbjahr 119 Studierende, 
. Sommerhalbjahr 95 » 
An der Abteilung für Maschinening enie 
trotechnik wurden auf Antrag unter Zugrundlegung der 
| Studierenden Schlubzeugnisse erteilt: 
bjahr 1910 Kuno Bädeker von Essen a. R., 
| Erich Knaul von Bernburg, 
| Josef Niestrawski von Taczanow, Reg.-Dez. Posen, 
| Paul Römer von Nagold, 
Georg Sarne von Sorau, Preußen, 
Adolf Schwanke von Dobrzelin, Rußland. 
urwesen einschließlich der Elek- 
Semesterzeugnisse folgenden a0. 
im Sommerhal 
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.