Full text: Deutsche Konkurrenzen (1906, Bd. 20, H. 229/240)

  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
— 32 — 
Im übrigen schloss sich das Preisgericht durchaus dem Gutachten der 
Vorprüfer an. 
Es wurde ferner noch beschlossen, die sämtlichen Entwürfe auf einen M 
mit 18000 Mark gegen Feuersgefahr zu versichern. 
Sämtliche Beschlüsse des Preisgerichts wurden einstimmig gefasst. 
Bauausführung. 
Die Friedhofkapelle in Zerbst wird nach dem angekauften Entwurf No. 142 b 
„Zur ewigen Ruhe“ des Herrn Architekten Friedrich Schumann- Dresden durch 
den Verfasser ausgeführt. 
24 SR 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.