Full text: Deutsche Konkurrenzen (1896, Bd. 6, H. 61/72)

  
Bauausführung. 
Für die Erbauung des Diakonissenhauses in Freiburg i. B. 
ist der mit dem 2. Preis ausgezeichnete Plan der Architekten und 
Bauunternehmer Herren Walther, Jacobsen und Fr. Bauer end- 
giltig angenommen worden, Hiernach erhält der Bau eine _[ -förmige 
Gestalt und hat damit den Vorteil, dass mehr Zimmer nach der 
Süd- und Ostseite gelegen sind, sowie dass die einzelnen Teile von 
einander ganz abgeschlossen werden können, was beim Ausbruch 
einer Epidemie oder bei Kranken mit ansteckenden Krankheiten von 
ganz besonderem Vorteil ist. Obgleich der Plan einen staffelweisen 
Ausbau der ganzen Anlage gestattet, soll doch der Bau auf einmal 
in allen Teilen hergestellt werden, wozu nach den Plänen ein Kapital 
von 300000 Mk. erforderlich ist. Das Diakonissenhaus wird ausser- 
dem auch noch eine Kapelle erhalten, die auch dem Publikum zu- 
gänglich sein soll, und der auch ein eigener Anstaltsgeistlicher 
zugewiesen wird. Mit dem Bau soll im nächsten Frühjahr begonnen 
werden. Zur Erbauung und zum Betrieb des Diakonissenhauses soll 
ein besonderer Diakonieverein gegründet werden, Die weitere Plan- 
bearbeitung etc. ist den genannten Architekten übertragen worden, 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.