Volltext: Verfassung der C. Bach-Stiftung der Technischen Hochschule Stuttgart (1918)

Verfassung 
de 
Y 
C. BACH-STIFTUNG 
der Technischen Hochschule Stuttgart.” 
(Abteilung für Maschineningenieurwesen 
einschließlich der Elektrotechnik). 
Die Stiftung ist am 1. Oktober 1918 errichtet worden, an 
welchem Tage es 50 Jahre waren, daß Staatsrat Professor Dr.- 
Ing. C. v. Bach seine Tätigkeit als Assistent und Dozent erst- 
mals an der Technischen Hochschule Stuttgart aufgenommen 
hat, und 40 Jahre, daß er daselbst als Professor wirkt, von 
ehemaligen Schülern sowie Freunden des Genannten. 
*) Neben dieser Stiftung besteht eine weitere C. Bach-Stiftung, die 
im März 1917 aus Anlaß der Vollendung des 70. Lebensjahres Bach’s 
von Männern der Wissenschaft und Industrie mit einem Siftungskapital 
von 408500 Mark (zu Ende 1917) errichtet worden ist (vergl. Zeitschrift 
des Vereines deutscher Ingenieure 1917, S. 358) und die bezweckt, tech- 
nisch-wissenschaftliche Versuche durch Gewährung von Mitteln zu fördern. 
Die Verwaltung erfolgt durch den Vorstand des Vereines deutscher Ingenieure, 
an den Gesuche um Bewilligung von Geldmittein zu richten sind und 
von dem Satzung der Stiftung, Geschäftsordnung, sowie die Leitsätze für 
die Stellung und Beurteilung von Anträgen bezogen werden können. 
Pad 
> 
H 
4/2412
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.