Full text: Grundordnung der Universität Stuttgart (1969)

INHALTS-ÜBERSICHT 
Erster Abschnitt 
ALLGEMEINE VORSCHRIFTEN 
S 1 Aufgabe 
8 2 Rechtsnatur 
§ 3 Angehörige der Universität 
8 4 Verpflichtung auf die Grundordnung 
Zweiter Abschnitt 
ORGANE UND GLIEDERUNG DER UNIVERSITAT . 
Rektor 
8 5 Aufgaben 
S8 6 Amtszeit 
S 7 Wahlverfahren 
§ 8 Abwahl 
Prorektor . 
§ 9 Aufgaben, Amtszeit und Wiederwahl 
§ 10 Wahlverfahren 
GroBer Senat 
§ 11 Aufgaben 
§ 12 Mitglieder 
8 13 Wahlverfahren 
8 14 Vorsitzender 
§ 15 Einberufung 
§ 16 Offentlichkeit 
Senat . . 
§ 17 Aufgaben 
§ 18 Mitglieder 
8 19 Wahlverfahren 
8 20 Vorsitzender und Sitzungen 
§ 21 Ausschüsse 
Verwaltungsrat . . . . . > 
8 22 Aufgaben 
§ 23 Mitglieder 
§ 24 Vorsitzender und Sitzungen 
Kanzler . 
§ 25 Aufgaben 
§ 26 Bestellung und Vertretung 
Ständige Einheiten für Forschung und Lehre 
8 27 Gliederung in Fachbereiche 
S 28 Mitglieder und Organe 
§ 29 Aufgaben 
§ 30 Mitglieder der Fakultàt 
8 31 Wahlverfahren 
8 32 Stellvertreter 
8 33 Einberufung und Geschäftsordnung 
8 34 Dekan 
8 35 Prodekan 
8 36 Zusammenarbeit der Fachbereiche 
8 37 Zugehórigkeit der Universitátslehrer 
8 38 Neue Fachbereiche 
8 39 Auflósung von Fachbereichen 
8 40 Studienkommissionen 
8 41 Schlichtungsverfahren im Fachbereich 
Universitätseinrichtungen 
8 42 Zuordnung, Bildung, Veränderung ‘und Auf- 
hebung 
8 43 Gliederung der Institute 
8 44 Institutsordnungen 
8 45 Zentrale Universitátseinrichtungen 
Verfahrensvorschriften Vo 
8 46 Offentlichkeit und Geltungsbereich 
8 47 BeschluBfahigkeit 
§ 48 Abstimmung 
§ 49 Befangenheit 
§ 50 Niederschriften 
8 51 Pflicht zur Verschwiegenheit 
8 52 Vorzeitiges Ausscheiden 
itter Abschnitt 
emeine Vorschriften . 
Mitglieder 
Aufgaben der Universitätslehrer 
Urlaub 
Lehrverpflichtung 
Antrittsvorlesung 
3 Nebentätigkeit 
Auftragsforschung 
0 Versammlungen der Angehörigen des Lehr- 
körpers 
2 ordentlichen Professoren 
Neubesetzung von Lehrstühlen 
Berufung 
Berufungsverfahren 
Ausschreibung 
Berufungsvorschlag 
S Akademische Rechte der Entpflichteten 
Die Privatdozenten und auBerplanmáBigen Pro- 
fessoren, die Universitätsdozenten, die Abteilungs- 
vorsteher und Wissenschaftlichen Räte . 
67 Privatdozenten 
3 AuBerplanmáBige Professoren, Universitáts- 
dozenten, Abteilungsleiter und Wissenschaft- 
liche Räte 
S 
Die Honorarprofessoren, Lehrbeauftragten, Gast- 
professoren und Gastdozenten 
8 69 Honorarprofessoren 
§ 70 Lehrbeauftragte 
§ 71 Gastprofessoren und Gastdozenten 
Die Angehörigen des Lehrkörpers im weiteren 
§ 72 Akademische Räte 
8 73 Wissenschaftliche Angestellte 
8 74 Oberassistenten und Oberingenieure 
S8 75 Wissenschattliche Assistenten 
8 76 Zuordnung und Zustàndigkeit 
Vierter Abschnitt 
DIE STUDENTEN . . . 
§ 77 Die Studentenschaft 
Fiinfter Abschnitt 
AKADEMISCHE PRUFUNGEN 
§ 78 Prüfungsordnungen 
Sechster Abschnitt 
ALLGEMEINE EINRICHTUNGEN . 
8 79 Studentenwerk 
§ 80 Universitatsbibliothek 
Siebter Abschnitt 
INKRAFTTRETEN UND 
UBERGANGSVORSCHRIFTEN 
§ 81 Inkrafttreten 
§ 82 Weitergelten der bisherigen Verfassung der Uni- 
versitat Stuttgart 
§ 83 Wahlen fiir den neuen GroBen Senat und den 
neuen Senat 
§ 84 Kommissionen 
§ 85 Uberleitung auf den neuen Rektor 
§ 86 Uberleitung auf die neuen Fachbereiche 
§ 87 ErlaB der Verwaltungs- und Benutzungsordnungen 
für die Universitatseinrichtungen 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.