Full text: Neue Allgemeine Bau-Ordnung für das Königreich Württemberg

12 I. Bau-Ord. Art. 24 u. 25. 
der Straße bis zur Dachtraufe gemessen, die Breite der Straße 
in der Regel um mehr als 4,5 Meter nicht übersteigen. z 
Ist die Straße längs des Gebäudes nicht gleich breit oder 
das Straßen-Visier ansteigend, so ſind die Durchſchnittsgrößen für 
die Höhe maßgebend. | 
Bei Quer- oder Zwerchhäuſern iſt die Höhe derſelben mit- 
zumesſen, bei gegen die Straße gerichteten Giebeln iſt die halbe 
Dachhöhe unter obigem Maß begriffen. 
Auf Gebäude an öffentlichen Plätzen und an Straßen, welche 
nur auf Einer Seite angebaut werden dürfen, sowie auf Kirchen 
finden vorſtehende Bestimmungen keine Anwendung. j 
Abgesehen hievon bleibt die Bestimmung der zuläßigen größten 
Höhe , beziehungsweise der hiebei erforderlichen Bauart der Ge- 
bäude, der Verfügung beziehungsweiſe dem Ortsbaustatut vor- 
behalten. 
Art. 24. : 
Zur Ableitung des Waſſers von Dächern, Balkonen, Schutz- 
dächern u. s. w. gegen die Straßenseite kann durch das Orts- 
bauſtatut oder durch Vorschrift der Polizeibehörde die Anbringung 
von Rinnen und Ablaufröhren angeordnet werden. ] 
In gleicher Weiſe können über die unterirdiſche Ableitung 
des Waſſers Bestimmungen gegeben werden. j 
Bestehende Dachrinnen u. s. w., welche das Wasser auf die 
Straße ausgießen, sind binnen einer von der Ortspolizeibehörde 
zu bestimmenden angemessenen Frist abzuändern. Ö 
Art. 25. 
Ausgüsſe aus Küchen u. s. w. dürfen nicht an der gegen 
Straßen und öffentliche Plätze gerichteten Seite der Gebäude an- 
gebracht ſein. 
An den Nebenſeiten der Gebäude sind solche Ausgüſse, wenn 
ſie von der Straße oder von öffentlichen Plätzen aus ſichtbar sind, 
oder die Nähe der Ortsstraße es sonst erforderlich macht, mit bis 
auf den Boden gehenden Röhren zu verſehen; doch kann in Orten 
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.