Full text: Bauordnung vom 28. Juli 1910

I. 
Verfügung des Ministeriums des Jnnern zum 
Vollzug der Bauordnung. 
Vom 10. Mai 1911 (Reg.Bl. S. 77). 
Zum Vollzug der Bauordnung vom 28. Juli 1910 
(RegBl. S. 333) wird nachstehendes verfügt: 
Z u Ar t. 3. 
§ 1. 
Der über techniſche Fragen zu hörende Techniker 
muß entweder die Diplomprüfung als Architekt oder 
Bauingenieur an einer techniſchen Hochſchule des 
Deutſchen Reichs, die württembergiſche Bauwerk- 
meiſterprüfung oder eine diesen gleichwertige Prüfung 
erstanden haben. 
Zu Art. 3 bis 5. 
§ 2. 
(11 Die öffentliche Bekanntmachung eines Beſchluſſes 
der Gemeindekollegien über die Feſtſtellung oder 
Aufhebung einer Ortsbauſatzung hat entweder durch 
ſeine Mitteilung in einer oder mehreren, vom Ge- 
meinderat hiefür allgemein bestimmten Zeitungen oder 
durch öffentliche Auflegung im Rathaus oder an einem 
anderen geeigneten Ort zu geſchehen. Auf die öffent- 
§ * 
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.