Full text: Bauordnung vom 28. Juli 1910

Anlage I. 401 
Anlage I zu § 32. 
Befähigungsnachweis. 
Am heutigen Tage ist der ..............................eireretrer 
geboren am . ........;----:::::; -: 1........ ZU ..5.71: 
gemäß § ........ der Verfügung über die Einrichtung und den 
Betrieb von Aufzügen (Fahrstühlen) vom ............. 
von dem unterzeichneten Sachverständigen einer Prüfung 
unterzogen worden, durch welche der Nachweis geliefert wurde, 
daß der .............crw-.r.rrrrchrrc!itesrttt befähigt iſt, den Aufzug 
(Fahrstuhl) des .........................&11er..1. gi -: 
mit der Fabriknummer ................ zu führen. 
Es wird dem .................ererererrerrrrrrrerreeer nachdem er 
die im § ..;--.:: der angegebenen Verfügung vorgeschriebene 
ſchriftliche Erklärung abgegeben hat, hierdurch die Erlaubnis 
erteilt, diesen Fahrstuhl zu führen. 
„ DEI ...s erccteorseresrs 19..... 
Der Sachverſtändige. 
Bauordnung. 20 
  
  
  
 
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.