Title:
Festschrift zur Feier der Einweihung des Flügelanbaues sowie des fünfzigjährigen Jubiläums der K. Technischen Hochschule zu Stuttgart am XX. bis XXv. October MDCCCLXXIX
Shelfmark:
verschiedene Signaturen
PURL:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/object/1562653543533_J1879/19/
  
Die Lehrer und Beamten des Kgl. Polytechnikums zu Stuttgart 
von 1829 bis 1879. 
l Aus früherer Zeit. 
A. Vorstände (Directoren): 
I. Bis 1862 
hatte die Anstalt einen stándigen Vorstand; die Vorstandschaft bekleideten: 
Weckherlin, Rector, Vorstand der vereinigten „Real- und Gewerbeschule von der Zeit ihrer 
Eröffnung, 26. Oktober 1829, bis zur Abtrennung der , Gewerbeschule*, 18. Oktober 
1832; T 5. Januar 1830. 
Dr. Heigelin, Professor, provisoriseher Vorstand der ,Gewerbeschule^ vom 18. Oktober 1832 
bis zu seinem Tode, den 4. August 1833. 
Haug, Professor, Vorsteheramtsverweser vom 5. August 1833 bis 2. Juli 1834; T 10. 
Juni 1850. 
v. Fischer,  Oberbaurath, Professor, vom 3. Juli 1834 bis 7. April 1852; T 20. September 1860. 
Dr. v. Kurr, Oberstudienrath, provisoriseher Vorstand vom 10. April 1852 bis 21. Juni 1858; 
+ 9. Mai 1870. 
Dr. v. Gugler, Rector, vom 22. Juni 1858 bis 22. April 1862. 
II. Seit 1862 
(vgl. „organische Bestimmungen“ vom 16. April 1862, vom 18. Juli 1870 und vom 21. August 1876) 
wird der „Director“ von Seiner Majestät dem König aus der Zahl der Hauptlehrer auf den Vorschlag 
des Lehrerconvents je: fiir ein Schuljahr ernannt und kann der Betreffende wiederholt, jedoch nicht öfter 
als im Ganzen dreimal nach einander, in Vorschlag gebracht werden. 
In Folge hievon fungirten als Directoren: 
vom Bim Dr. v. Holtzmann, Professor, T 25. April 1865. 
vom 4. Mai 1865 
an eur jonn: Dr Baur, Professor. 
30. Sept. 1806 am, PONO 
  
 
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.