Full text: Heimatgruß der Technischen Hochschule Stuttgart an ihre Studierenden im Felde (1916)

Lt] 
CHA wm 
EH 
Deutjhe Form in deutidem Geift. 
Ob es aud) fiir die, welche draußen vor dem Feinde 
itehen, die nur mit den Wirklichkeiten der gegenwärtigen Stunde 
red)nen, unb aller Spannfraft Tür bie eine Qlufgabe des Tages 
bedürfen, 0b e8 aud) für die noch Fragen gibt, wie fie uns 
in der Heimat bejdhdftigen, ‘Fragen, die nicht nur bem augere 
blidfid)en Gefdbeben, jonbern aud) Der aufünftigen Beftaltung 
unjeres inneren und äußeren Lebens gelten? Bir würden 
e$ ihnen nicht verargen, wenn fie uns jagten, daß für folche 
Dinge in ihrem Denken jest fein Raum fei. Qlber wir er-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.