Full text: Königlich Württembergisches Polytechnikum in Stuttgart (1886)

CU" 
+ 
v 
~ 
> 
p 
Königlich Württembergisches Polytechnikum 
n 
1 
Stuttgart. 
a) Statut für die Diplomprüfungen an der Fach- 
schule für Maschineningenieurwesen. 
Genehmigt durch Erlass des K. Kultministeriums vom 1. Juni 1886. 
8 I. 
Die Fachschule veranstaltet jährlich Diplomprüfungen: 
1) für Ingenieure des Maschinenwesens; 
2) für Ingenieure der Elektrotechnik. 
8 
€ 
4 2. 
Die Diplomprüfungen werden in zwei Teilen abgehalten. Der 
erste Teil, die Vorprüfung, erstreckt sich vorzugsweise auf die 
mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer (Höhere Analysis, An- 
gewandte beschreibende Geometrie, Technische Mechanik, Physik, 
Chemie, Geognosie) und wird durch Erstehung der „mathematisch- 
naturwissenschaftlichen Vorprüfung für Kandidaten des 
Bau- und Maschinen-Ingenieurfaches“ 
§ 2 der K. Verordnung vom 20. Mai 1883, Reg.-Bl. 8. 67 ff., 
Verfügung des K. Kultministeriums vom 23. Mai 1889, Reg.-Bl. 
S. 78 ff, 
Prüfungsinstruktion vom 23. Mai 1888, Erlass des K. Kult- 
mimisteriums Ziff. 1874, 
abgelegt. Der zweite Teil, die Fachprüfung, erstreckt sich auf 
die Fachgegenstinde und es gelten für sie die nachstehenden Be- 
stimmungen. 
Ci A 
Ay
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.