Full text: Prüfungsordnung für die Studierenden der Physik (1950)

(2) Der Prüfungsvorsitzende wird vom Prüfungsausschuß gewählt; er 
entscheidet bei Stimmengleichheit. 
(3) Prüfer in den Teilprüfungen und Berichterstatter für die Diplom- 
arbeit sind in der Regel die Vertreter der entsprechenden Fächer. Für die 
Pflichtfächer und die Diplomarbeit (88 13 und 16 Abs. 1 Ziff. 1 und 2 und 
Abs. 2) ist außerdem ein Mitprüfer bzw. Mitberichterstatter zu bestellen. 
Die Prüfer müssen dem Lehrkórper.der Technischen. Hochschule ange- 
hören. Durch. Abteilungsbeschluß können nach Bedarf Angehörige ande- 
rer Hochschulen berufen werden. 
(4) Der Prüfungsausschuf leitet die Prüfungen, überwacht die Einhaltung 
der Prüfungsvorschriften und entscheidet über alle Eingaben und Be- 
schwerden der Bewerber. 
(5 Die Mitglieder des Prüfungsausschusses haben Zutritt zu sámtlichen 
Prüfungen. 
8 6 
Bedingungen für die Zulassung zu den Prüfungen 
Voraussetzung für die Zulassung zur Vor- und Hauptprüfung ist, daß 
der Bewerber 
a) als ordentlicher Studierender der Fakultät für Natur- und Geistes- 
wissenschaften. an der Technischen Hochschule Stuttgart immatri- 
kuliert ist oder im vorhergegangenen Semester war, 
b) eine mindestens halbjährige praktische Tätigkeit in einer fein- 
mechanischen Werkstätte und 
c) ein dieser Prüfungsordnung entsprechendes Fachstudium durch Be- 
legbücher nachweist. 
4 
Anrechnung auswärtiger Studien und anderer Prüfungen 
(1) Der Prüfungsausschuß entscheidet, ob und in welchem Umfang 
a) die an andern Technischen Hochschulen, an Universitäten und an 
Bergakademien betriebenen Studien, 
b) die daselbst abgelegten Prüfungen, 
c) die an andern Abteilungen der Technischen Hochschule abgelegten 
Teilprüfungen 
angerechnet werden. 
(2) Grundsätzlich werden eine auswärts vollständig abgelegte Vordiplom- 
prüfung in der Fachrichtung Physik anerkannt, nicht dagegen auswärts 
abgelegte Prüfungen. In besonderen Fällen entscheidet der Prüfungs- 
ausschuß. 
(3) Der Antrag auf Anrechnung ist vom Bewerber schriftlich beim Prü- 
fungsausschuß einzureichen. 
S Q 
. 1 
Zeitpunkt der Prüfungen 
Die Teilprüfungen werden in der Regel im Frühjahr und im Herbst 
abgehalten. Die Frist für die Abgabe der Prüfungsmeldungen und die 
Prüfungstermine werden durch Anschlag bekanntgegeben,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.