Full text: ARCH+ : Studienhefte für Planungspraxis und Planungstheorie (1972, Jg. 4, H. 15-16)

lung sind z.B. die vielbeklagten toten Innenstädte 
und die ausufernde Stadtrandzersiedlung mit den 
chaotischen Verkehrsverhältnissen. 
b) Die hohen Grundrenten bzw. Bodenpreise kür- 
zen die Profite des Kapitals direkt, soweit es selbst 
Boden benötigt und indirekt, soweit die Reproduk- 
tionskosten der Ware Arbeitskraft (Lebensmittel- 
produktion und Wohnungen) erhöht und die Kassen 
des Staates (infrastrukturelle Vorleistungen) stär- 
ker belastet werden als es, vom Standpunkt des 
Kapitals, notwendig wäre. 
ABBILDUNG 1 (57) 
Preise für baureife Grundstücke in der BRD nach 
Gemeindegrößenklassen 
DM je Quadratmeter 
alter i " 
2 poo 5 doo 
51000 | 10/000 
10 b00 + 201000 
20 poo } 50/000 
50 poo } 10p 004 
TABELLE 4 (58) 
Baulandpreise in ausgewählten Städten (1) unter 
Ausschluß von Struktur- und Widmungsänderun- 
gen (2) sowie Baupreise und Lebenshaltungskosten 
in der BRD 
1950 = 100 
Bau- Roh- 
erwar-| bau- | 
tungs- | land 
land 
Bau- 
reife 
Grund- 
stücke 
Bau- 
prei- 
se 
3 
Lebens- 
haltungs- 
kosten 
(à — 
1950 
1960 
1961 
1962 
1963 
1964 
1965 
1966 
1967 
1968 
1969 
100 | 100 
322 | 350 
378 | 516 
445 | 593 
629 | 714 
719 | 726 
1031 | 1010 
1132 | 1160 
975 | 846 
918 |1235 
1013 | 1364 
100 
310 
468 
526 
657 
743 
939 
982 
1052 
1095 
1201 
100 
156,5 
168,4 
182,5 
192,0 
200,7 
209,1 
216,2 
211,5 
220,4 
232,1 
100 
120,4 
123,2 
126,9 
130,7 
133,7 
138,3 
143,1 
145,2 
147,3 
151.4 
1) Aachen, Augsburg, Bonn, Bremen, Dortmund, 
Duisburg, Essen, Frankfurt/Main, Freiburg 
i.Br., Gelsenkirchen, Hagen, Hannover, Köln, 
Mannheim, München, Münster, Stuttgart, Worms 
2) Als Widmungsünderung wird der Übergang von 
Grund und Boden in eine qualitativ höhere Art der 
Nutzung verstanden, z.B. der Übergang von 
Bauerwartungsland in Rohbauland oder von Roh- 
bauland in baureifes Land. 
3) Preisindex für Wohngebäude (Bauleistungen an 
Gebäude, reine Baukosten) 
4) Preisindex der Lebenshaltung in 4-Personen- 
Arbeiter-Haushalten mit mittlerem Einkommen 
Quelle: M. Tiemann: Die Baulandpreise und ihre 
Entwicklung. In: Der Städtetag, Stuttgart, 11/1970, 
S. 571; Statistisches Jahrbuch für die Bundesre- 
publik Deutschland 1970 (Hrsg. Statistisches Bun- 
desamt, Wiesbaden), Stuttgart-Mainz 1970, S.425. 
431 sowie 1966, S. 495 
10 000 - 
200 00 
200 000 - 
500 00 
m 500 odo 
7 A 
eal lau 0 
Quelle: Preise, Löhne, Wirtschaftsrechnungen, Fach- 
serie M, Reihe 5: Preiseu. Preisindices f. Bauwerke 
u. Bauland, II. Baulandpreise, 1.Viertelj., S. 8 
(Hrsg. Statist. Bundesamt. Wiesbaden). Stet. - Mainz 70 
ARCH+ 4 (1972) H. 16 
17
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.