Full text: ARCH+ : Zeitschrift für Architekten, Stadtplaner, Sozialarbeiter und kommunalpolitische Gruppen (1985, Jg. 18, H. 79-83)

CRA Terre ist nicht der einzige werden. Das Architektur- und wiegt ein 34 x 14 x 8,5 cm großer dächern, zeigt überzeugend 
Protagonist des Lehmbaus in Ingenieurbüro ist ebenfalls inte- Stein etwa 8-9 kg. Die ther- eines: Beim Lehmbau kann 
Frankreich. Vor allem im Süden griert. Ähnlich wie bei CRATerre mische Leitfähigkeit wird mit auch die Phantasie die Kelle in 
des Landes werden an verschie- rücken auch beim „Centre de 1,05 W/m°C angegeben. Er ist die Hand nehmen. 
denen Orten die Traditionen des Terre” Anwendung, Erforschung natura in Erdfarben oder in röt- Sylvie Chaillou, 
Lehmbaus wieder aufgegriffen und Vermittlung des Gegenstan- lichen Tönen erhältlich. Hans-Jürgen Serwe 
bzw. neu entwickelt. Daß dabei des wieder näher zusammen. Spielerischen Eingebungen 
Massivlehmbautechniken im Das Zentrum, ein Selbstbau- wurden während des Bauens 
Vordergrund stehen, hat vor projekt, wurde größtenteils in freien Lauf gelassen: Mosaiken 
allem mit den klimatischen Lehmstein errichtet und soll aus Keramik und Kacheln, recy 
Bedingungen zu tun. Wer wüßte selbst nach Absicht seiner celte Flaschen als Fensterfüllun 
nicht die angenehme Kühle eines Erbauer für die unbegrenzten gen, Bögen und Tonnen als Ken ST na 
von schweren Wänden gebildeten Möglichkeiten des Materials phantasievolle Mauerwerksfor- WE 
Raumes in der sommerlichen sprechen. Die Lehmsteine werden men, verschiedenste Stein- Se 
Hitze der Provence oder des unter Wasserzusatz mit 5 schnitte, Rollschichten, eingezo- 
Languedoc zu schätzen. Umge- Gewichtsprozenten Kalk und/ gene Felder, ornamentierte Putze % 
kehrt eignet sich Lehm als Mas- oder Zement der Trockenmasse zeugen von der Lust am Aus- ; 
sivbaustoff wegen seiner guten des Erdmaterials vermischt und druck. Das Ergebnis, eine Adresse: 
Wärmespeicherkapazität bei ver- unter Druck (Presse: „systeme Mischung aus amerikanischer Centre de terre 
hältnismäßig geringem Preis her- tunnel”) verfestigt und anschlie- Freakarchitektur und französi- Lavalette 
vorragend als Massenspeicher ßBend luftgetrocknet. Bei einem schem Kunsthandwerk unter 31590 Verfeil - Frankreich 
für passive Solarsysteme. Massengewicht von ca. 2 t/m* südlichen Mönch-und Nonne- Tel.: 0033-(61)-847398 
Das „Centre de Terre” um den 
Architekten Colzani, knapp 15 
km von Toulouse entfernt, ver- 
sucht auf mehreren Ebenen eine 
bodenständige, klimatisch ange- 
paßte und vor allem auch phan- 
tasievoll Lehmarchitektur zu ent- 
wickeln und zu fördern. Das der- 
zeit noch im Bau befindliche 
Zentrum beherbergt eine Dauer- 
ausstellung, eine Biblio- und 
Diathek zum Thema. Beratung 
und Lehmbaukurse für Laien, 
Studenten und Architekten sol- 
len bald möglich sein. Boden- 
analysen werden erstellt, Lehm- Eingangsbereich, hinter dem Fenster 
steine aus eigener Fabrikation befindet sich das Architekturbüro. 
und sogar ganze Lehmsteinpres- 
sen können käuflich erworben Eine Halbkuppel im Bau 
Ornamentierte, mit Mosaiken und 
Keramiken versehene Wand, die darüber- 
hinaus selbst noch plastisch bearbeitet 
wurde. Die Weichheit des Lehmsteins .. 
Originelle Wasserableitung und ver- 
spielte Ecke als grünes Glasmosaik. Das 
Wasser von verschiedenen Dächern wird 
in Auffangbecken vor den Fenstern ge- 
sammelt 
Fotos: Sylvie Chaillou/Embrun (F) 
2”
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.