Full text: ARCH+ : Zeitschrift für Architekten, Stadtplaner, Sozialarbeiter und kommunalpolitische Gruppen (1985, Jg. 18, H. 79-83)

"SI, ein CAD-fähiges EDV-System, das ursprünglich für den Maschinenbau entwickelt wurde 
zierterer räumlicher Körper wie Ke- Beteiligte Aussteller 
gel oder Kugel. Und doch verraten 
gerade manche der teureren CAD- 
Systeme, daß ihre Software ur- | 
sprünglich für den Maschinenbau 
entwickelt wurde. Die Adaption für 
die Architektur erfolgte dann ohne n | 
a ; . Pe 
Bereitstellung einer geeigneten ala folz 
z 116 a 
Zentraldatenbank und einer ange- al 
A «1als 
messenen Programmumgebung in ‘ES 
f nn ale 
den schon weiter oben aufgezählten „Firma, Adresse. Hardware ä u. Program |Betriebssystem ” "!”1" 3 
3 z abacus Computer GmbH, Weilimdorfer Str. 47, Digital Rainb 00 m Sn 
Leistungsbereichen. Außerdem ES RES 10a Külnnaw 1007 ne | lm 
geht mit zunehmendem Preis zu VE arkan Ort Yankurger Ckiwrser 3. UT Op 7 
mindest tendenziell eine wachsende 2300 Kiel 1” ? ) De a i 
Komplexität der Bedienung einher: 80G, Suchskrug 7, = Ericsson Pe Bau-Komplett Ericsson- 
die Zahl der Bedienungseinheiten 2300 Kiel 1 Open Access DOS 
nimmt zu (Tastatur, Joystick zum Betkamers) 
Zoomen und Verschieben des Bild- JBM Pc_XT M+P_- ARCHITEKT |MS-DOS 
schirmfensters, intuelle Tastatur auf BOTT GmöH, Schimbarner Str. 62, Hewlett-Packard Bott - ds ker HP 
. . | h aupake‘ 
einem Grafiktablett, elektronischer BIS HESSEN Be En 
Zeichenstift”); für die Vollend CalComp GmbH, Werftstr. 37, CalComp System 25 ADP UNIX N 
„Z ); für die Vollendung 4000 Düsseldorf 11 - FM 
einer Dateneingabe sind mehrere K.-P. Cintius, Hoheluftchaussee 120b, Digital LSI 17 Bauphys {RT 1. 
Bedienungen, z. T. auf verschiede- 2000 Hamburg 20 nn 
nen Einheiten, auszuführen. Damit Control Data GmbH, Mexikoring 23, CD-Pen Archimedes}{A0S 
@ . ; 7 2000 Hamburg 60 
wächst die Einarbeitungszeit be- BEE TG CG1 POP 11/23. 1103. und Pe 380 
Sahtlich- nn CST GmbH, Hamburger Str. 55, Digital POP 11/23, 11/73 und Pc 350 PLAN RTI1/RSX 
trächtlich: solche Systeme verlan- A600 Dortmund CADI UNIX va 
gen Bedienexperten und fördern Les 
Arbeitstei i itek- A - DA WS . 
ER steilungseffekte im Architek te at apple 26, 2 IM.  APTS-A,M |UCSD/UNIX | 
urDuro 2300 Kiel 1 Macintosh IMT Pinus 1 
Lisa-apple 2/10 SSG RADAR | 
RADARCH 
Wie gehts weiter im CAD- Journal? A. Dörr, Eckernfürder Str. 85, Olivetti M 24 und -M 10 PS-Sofew. . . 
Sr di Er | 2300 Kiel ] z 
En die folgenden ARCH -Ausga- dsv GmbH, Altonaer Poststr. 15, Sirius und IBM Pc XT dsv-Bau MS-DOS Ü x 
en und zwei Berichtsschwerpunkte 2000 Hamburg 50 Ba dsw-CAD 
vorgesehen: Vixdorf Computer AG, Postfach 3406, a Nixdorf 8870 Probau  !Niros 
1. Vorstellung von Informationszen- 2300 Kiel } Baustatik 
iren über EDV-Anwendungen in Petersen + Partner, Ochsenzoller Str. 28b, Wang 2200/-Pc und Hewlett-Packard kb- Archpac {MS-DOS ZZ 
der Architektur: Hinweise auf Mög- 2000 Norderstedt Serie 200 kb- Drawpac 
lichkeiten zur Selbstinformierung POD, Aufeldstr. 17a, Point 4 AVA-plus IRIS - 
von interessierten Architekten 5478 Nidda 19 DE BA = 
RIB/RZB GmbH, Postfach 807080, IBM Pc XT und CAD-Domain (Apollo) RADEON ‚MS-DOS bi 
; x t: austa 
2. Produktinformation durch detail- VEEESEENT Strass.Bau 
lierte Beschreibung einzelner Syste- Siemens AG, Wittland 2, Siemens Pc 16-11 Wordstar (ecp me 
me; hier werden zunächst die Pro- 2300 Kiel . AO 
dukte aus der Preisklasse I beschrie- Siemens Pc-D WORD \MS-DOS 
ben werden, weil - wir wiederholen A nn N 
uns - die meisten Architekturbüros Sogemaae haltern, Annabergstr: 3, BAR MO am 
x x « N . nr t| 
ziemlich klein sind und ihre Kapital- A U U MS 
decke wahrscheinlich auch. Solar-Computer, Itzehoer Chaussee 6, NCR, Nixdorf, HP 150, IBM Pc, Solar CPM/MS-DOS 
2375 Jevenstedt Digital (Rainbow 100+) AREOS 
D. Vogelsang, Haydnstr. 7, Wang 2200 Vogelsang 
4010 Hilden nn — 
EDV-CAD-Servicecenter Ausstellungsleitung 
MECC Micro Computer Christ, Dreisckaplatz 7 Apricot PC 512 kByte M500s ' M5DOS, CEPMB' 
2300 Kiel 1 ABEG 
AUTOCAD | 
nn MICADD 
up AN 
Gregor Wessels 
Kay Friedrichs
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.