Full text: Professor Dr. G. Jägers Monatsblatt : Zeitschrift für Gesundheitspflege u. Lebenslehre (Jg. 1882, Bd. 1, H. 1/12)

Irof. hr. G. Jägers Monatsblatt 
roi. Ir. O. Jngers Mlonalsblall. 
Organ 
für Gesundheitspflege und Lebenslehre. 
Jährlich erscheinen 12 Nummern zum Jahrespreis von vier Mark. Man abonnirt bei 
SW. Kohlhammers Berlag Stuttgart oder bei der nächsten Post resp, Buchhandlung. 
Stuttgart. ho 6. April 1882. 
Inhalt: 
Eine Krankheits- und Heilungsgeschichte. = Die Stutt- 
garter Luft, = Gemüthskrankheiten geheilt. = Kleinere Mit 
theilungen: Das Baden in der Wolle. Der Keuchhusten. Die Hemdhose. 
Taschentücher. Eine Frage. Das Farbstoffregime. Cholera und Wolle, Kopf- 
bede>ung. Thierbändigung,. = Co rrespondenz, -- Anzeigen. 
Eine Krankheits- und Heilungsgeschic<te. 
Von Hrn. F. in M. (Baden). 
Geehrter Herr Professor! Als treuer Anhänger und eifriger 
Apostel Ihrer neuen Lehre drängt es mich, Ihnen auch meine Leidens3- 
und Heilungsgeschichte mitzutheilen. Sollten Sie im Monatsblatt Ver- 
wendung dafür haben, so gestatte ih es Ihnen gern. 
1. Vor der Wollzeit. 
Etwa seit meinem 16. Jahre bis jekt, also beinahe 20 Jahre 
lang, verfolgte mich fast unaufhörlich ein rheumatischer, nur handgroßer 
Scmerz unterhalb der linken Brustwarze. Fieber, Herzklopfen, Blut- 
andrang, Erstifungsänfälle, Husten und Heiserkeit waren stet8 im Ge- 
folge; ein <ronisch gewordener Kehlkopfkatarrh blieb mein treuer Ge- 
fährte. Natürlich wurden alle Aerzte und Professoren in Nah und 
Fern konsultirt, Herz und Lungen, überhaupt der ganze Organismus, 
obwohl schwach gebaut, für vollständig normal und gesund, da3 Leiden 
per als nervös, Rippenfellaffektion , BrustrheumatiSmus , Erkältung 
ut. f. w. erklärt und behandelt. Alle dagegen angewandten allopathischen, 
homöopathischen und Hausmittel, sowie die Abhärtungsmethoden mit 
kalten Bädern und ditto Waschungen, in Filetja>en, Leinen- und Baum- 
wollhemden 2c. verschafften mir keine Erlösung vom Uebel. Luft- 
veränderungen (Gais im Appenzell) und Touren in unsern nähen 
Schwarzwald brachten - mir vorübergehende Linderung. Der leiseste
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.